Am 29. November findet der vorerst letzte Vortrag unserer diesjährigen Vortragsreihe statt. Olaf Both wird über Backhäuser in Westmecklenburg sprechen und etwas zur geschichtlichen Entwicklung erzählen. Beginn ist wie immer um 19:00 Uhr im Naturparkzentrum in Warin.  Die Teilnahme ist kostenlos, der Förderverein des Naturparks bietet vor und während der Veranstaltung Getränke zum Selbstkostenpreis an.

Am 27. November findet um 17 Uhr die diesjährige Mitgliederversammlung des Fördervereins Naturpark Sternberger Seenland e.V. im Naturparkzentrum statt. Dazu sind alle Mitglieder und interessierte (noch) Nichtmitglieder recht herzlich eingeladen.

Unter dem Titel „Interim“ zeigen Bob van der Wilt und Birgit Engel verschiedene Fotografien vom Gelände der ehemaligen Ziegelei in Blankenberg. Die Fotos sind Anfang der 2000er Jahre entstanden.

Vom 08. bis 12. Oktober findet im Archäologischen Freilichtmuseum in Groß Raden wieder eine Ferienaktionswoche unter dem Motto “Feuer, Rauch und bunte Blätter” statt. In der Zeit von 11 bis 16 Uhr erwarten die großen und kleinen Besucher viele Überraschungen auf dem Freigelände des Museums. Der Naturpark Sternberger Seenland ist mit einem Infostand dabei, hier

Am 07. Oktober findet in Neukloster wieder einmal der Volkswandertag statt. Treffpunkt ist um 9 Uhr  bei der Jugendscheune in Neukloster. Nach einer kurzen Begrüßung durch die Initiatoren und Vorstellung der Wanderstrecken geht es dann auf Tour. Ein Ranger des Naturparks Sternberger Seenland wird die Wanderung in das Klaasbachtal begleiten und den Teilnehmern auch für

Am 03. Oktober findet wieder ein Markttag in Rothen statt. In der Zeit von 10 bis 16 Uhr erwartet die Besucher ein buntes Markttreiben mit vielen verschiedenen Ständen mitten im Dorf Rothen. Der Naturpark wird mit seinem Infostand vertreten sein, hier gibt es viele Informationen zum Naturpark und die Kinder können Nistkästen, Futterhäuser oder auch

Unter diesem Titel ist kürzlich ein neues Büchlein erschienen, dass den Leser zu einer Erkundung der wunderbaren Landschaften in Mecklenburg-Vorpommern animieren soll.

Jetzt ist es bald wieder soweit, die Rotwildbrunft beginnt und an vielen Stellen im Naturpark Sternberger Seenland kann man dieses grandiose Schauspiel genießen.

Am 18. September beginnt um 10 Uhr am alten Forsthof in Sülten eine geführte Wanderung unter dem Titel “Wälder, Moore und der geheimnisvolle Schwarze See”.

Am 06. und am 27. September beginnt um 10 Uhr am Bahnhof Blankenberg eine geführte Wanderung unter dem Motto “Naturnahe Waldwirtschaft und Landschaftsarchitekt Biber”.

Am 11. September findet auf dem Rundweg Mittleres Warnowtal eine geführte Wanderung mit dem Naturparkranger unter dem Titel “Vielfalt der Natur” statt.

Gleich 3 Termine gibt es im August für die geführte Wanderung mit Hans-Werner Lübcke.

7. August: Auf dem Waldlehrpfad wird Ihnen ein Naturpark-Ranger Wissenswertes zu unseren heimischen Wäldern, den hier vorkommenden Mooren und auch die Geschichte des geheimnisvollen Schwarzen Sees erzählen.

16. August: Auf einer Distanz von etwa 5 km wird Ihnen ein Naturpark-Ranger Wissenswertes zur naturnahen Bewirtschaftung des Waldes im Radebachtal erzählen.

Gesucht sind interessierte Jugendliche, die nach der Schule oder auch nach dem Studium noch etwas Orientierung brauchten, bevor sie sich dann für einen bestimmten beruflichen Werdegang entscheiden

Am 08. und am 22. August beginnt um 10 Uhr an der Rezeption vom Campingplatz in Sternberg (Maikamp 11, 19406 Sternberg) eine geführte Wanderung in das Gebiet der Oberen Seen. Wanderführer ist Hans-Werner Lübcke. Sie können den Sommer entdecken und werden etwas erfahren über die Entstehung dieser wunderschönen Landschaft von der Eiszeit bis heute und

Am 30. Juli und am 13. August sowie am 27. August  beginnt jeweils um 10 Uhr am Blockhaus am Roten See in Brüel eine geführte Wanderung zum Naturschutzgebiet “Binnensalzwiese Sülten”. Wanderführer ist Hans-Werner Lübcke. Sie werden etwas erfahren über die Entstehung dieser wunderschönen Landschaft von der Eiszeit bis heute und die Besiedlung und Bewirtschaftung bis

Am 01. und am 15. August findet unter dem Motto “Wissenswertes rund um den Wald und die Moore” eine Waldwanderung statt.

Auf Grundlage des Naturparkplans für den Naturpark Sternberger Seenland wurde diese thematische Naturparkroute entwickelt.

Am 8. Juli und am 19. Juli gibt es eine geführte Kanutour unter dem Titel “Natur und Geschichte an der Mildenitz”. Beginn ist um 10 Uhr am Wasserkraftwerk in Zülow. Angeboten wird diese Tour von unserem Partner Wanderer Aktiv-Tour. Es ist eine telefonische Anmeldung erforderlich unter 0170 / 5543553. Diese Tour ist auch für wenig

Am 11. und am 25. Juli beginnt um 10 Uhr an der Rezeption vom Campingplatz in Sternberg (Maikamp 11, 19406 Sternberg) eine geführte Wanderung in das Gebiet der Oberen Seen. Wanderführer ist Hans-Werner Lübcke. Sie können den Frühling entdecken und werden etwas erfahren über die Entstehung dieser wunderschönen Landschaft von der Eiszeit bis heute und

Am 2. Juli und am 16. Juli sowie am 30. Juli  beginnt jeweils um 10 Uhr am Blockhaus am Roten See in Brüel eine geführte Wanderung zum Naturschutzgebiet “Binnensalzwiese Sülten”. Wanderführer ist Hans-Werner Lübcke. Sie werden etwas erfahren über die Entstehung dieser wunderschönen Landschaft von der Eiszeit bis heute und die Besiedlung und Bewirtschaftung bis

Geführte Wanderung am 17. Juli um 10 Uhr. Start am alten Forsthof in Sülten (Beginn des Lehrpfades am Ortsausgang in Richtung Sagsdorf).

Am 10. Juli und am 31. Juli findet auf dem Rundweg Mittleres Warnowtal eine geführte Wanderung mit dem Naturparkranger unter dem Titel “Vielfalt der Natur” statt.

Am 5. Juli beginnt um 10 Uhr am Bahnhof Blankenberg eine geführte Wanderung unter dem Motto “Naturnahe Waldwirtschaft und Landschaftsarchitekt Biber”.