Am 04. April findet das jährliche Arbeitstreffen der Wasserwanderanbieter im Naturpark Sternberger Seenland statt. Die Kanuverleiher, Behördenvertreter und Mitarbeiter des Naturparks wollen gemeinsam eine Rückschau auf die vergangene Saison halten und diese auswerten. Dann wird es einen Ausblick auf die kommende Saison geben und ein Austausch zum Thema Wasserwandern wird angeregt. Alle Beteiligten hoffen, dass

Am 13. April startet um 10 Uhr an der Jugendscheune in Neukloster (Klosterhof 2) eine geführte Wanderung mit Hans-Werner Lübcke in das Klaasbachtal. Entlang des Neukloster Sees führt der Weg in das schöne Klaasbachtal und wieder zurück. Sie erfahren etwas zur Entstehung der Landschaft, zum See und den geologischen Zusammenhängen. Der Unkostenbeitrag beträgt 3 Euro

Am 20. April startet um 10 Uhr auf dem Parkplatz am Warnowtal in 19406 Groß Görnow (für das Navi: Fritz-Reuter-Platz 7 und dann noch 700 m weiter fahren) eine Wanderung mit Hans-Werner Lübcke in das Warnow-Durchbruchstal. Unterwegs werden Fragen geklärt, wie z.B. zur Entstehung des Durchbruchstales, wann war wo der Gletscher oder wann haben die

Am 27. April 2019 findet der 20. Bibertag in Alt Necheln statt. Es wird verschiedene Vorträge zum Biber und seinem Lebensraum geben, der aktuelle Stand der Verbreitung im Naturpark Sternberger Seenland wird vorgestellt und anschließend gibt es Exkursionen in Biberreviere. Die Biber selbst wird man dabei wahrscheinlich kaum zu sehen bekommen, dafür aber eindrucksvolle Bilder

Die Naturparkverwaltung des Naturparks Sternberger Seenland bietet auch in diesem Jahr wieder ein Obstbaumschnittseminar an. Lassen Sie sich vom Gärtnermeister Thomas Franiel aus Crivitz den fachgerechten Obstschnitt erklären. Anhand eines Vortrages und praktischen Vorführungen wird gezeigt, wie der Fachmann Obstgehölze schneidet. Danach kann unter Anleitung selbst Hand angelegt werden, um das Erlernte in der Praxis

Am 26. März bleibt das Naturparkzentrum in Warin geschlossen. Alle Mitarbeiter sind zu einem Auffrischungs-Kurs für Erste Hilfe und deshalb müssen wir an dem Tag das Besucherzentrum geschlossen lassen. Ab 27. März sind wir dann ab 10 Uhr wieder für Sie da.

In den vergangenen Tagen haben die Ranger des Naturparks Sternberger Seenland wieder einmal Nilgänse gesichtet. Im vergangenen Jahr waren die Nilgänse in unserem Naturpark das erste Mal beobachtet worden. Bei Langen Brütz wurden nun 4 Tiere (nach ihrem Verhalten vermutlich 2 Paare) gesehen. Weitere Sichtungen aus anderen Bereichen des Naturparks wurden uns bereits von Bürgern

Ab 10. Januar 2019 ist die neue Veranstaltungsbroschüre “Unterwegs 2019″ im Naturparkzentrum in Warin erhältlich.

Am 01. Dezember findet in Sternberg auf dem Markt, an der Kirche und im Rathaus der Nikolausmarkt statt.

Das Naturparkzentrum in Warin bleibt ab 18. Dezember 2018 bis zum 06. Januar 2019 geschlossen. Ab 07. Januar sind wir wieder für Sie da.

Am 12.12.2018 trägt die Gruppe “Saitenspinner” Weihnachtslieder zum Advent vor und die Gäste dürfen auch gerne mitsingen.

Am 29. November findet der vorerst letzte Vortrag unserer diesjährigen Vortragsreihe statt. Olaf Both wird über Backhäuser in Westmecklenburg sprechen und etwas zur geschichtlichen Entwicklung erzählen. Beginn ist wie immer um 19:00 Uhr im Naturparkzentrum in Warin.  Die Teilnahme ist kostenlos, der Förderverein des Naturparks bietet vor und während der Veranstaltung Getränke zum Selbstkostenpreis an.

Am 27. November findet um 17 Uhr die diesjährige Mitgliederversammlung des Fördervereins Naturpark Sternberger Seenland e.V. im Naturparkzentrum statt. Dazu sind alle Mitglieder und interessierte (noch) Nichtmitglieder recht herzlich eingeladen.

Unter dem Titel „Interim“ zeigen Bob van der Wilt und Birgit Engel verschiedene Fotografien vom Gelände der ehemaligen Ziegelei in Blankenberg. Die Fotos sind Anfang der 2000er Jahre entstanden.

Vom 08. bis 12. Oktober findet im Archäologischen Freilichtmuseum in Groß Raden wieder eine Ferienaktionswoche unter dem Motto “Feuer, Rauch und bunte Blätter” statt. In der Zeit von 11 bis 16 Uhr erwarten die großen und kleinen Besucher viele Überraschungen auf dem Freigelände des Museums. Der Naturpark Sternberger Seenland ist mit einem Infostand dabei, hier

Am 07. Oktober findet in Neukloster wieder einmal der Volkswandertag statt. Treffpunkt ist um 9 Uhr  bei der Jugendscheune in Neukloster. Nach einer kurzen Begrüßung durch die Initiatoren und Vorstellung der Wanderstrecken geht es dann auf Tour. Ein Ranger des Naturparks Sternberger Seenland wird die Wanderung in das Klaasbachtal begleiten und den Teilnehmern auch für

Am 03. Oktober findet wieder ein Markttag in Rothen statt. In der Zeit von 10 bis 16 Uhr erwartet die Besucher ein buntes Markttreiben mit vielen verschiedenen Ständen mitten im Dorf Rothen. Der Naturpark wird mit seinem Infostand vertreten sein, hier gibt es viele Informationen zum Naturpark und die Kinder können Nistkästen, Futterhäuser oder auch

Unter diesem Titel ist kürzlich ein neues Büchlein erschienen, dass den Leser zu einer Erkundung der wunderbaren Landschaften in Mecklenburg-Vorpommern animieren soll.

Jetzt ist es bald wieder soweit, die Rotwildbrunft beginnt und an vielen Stellen im Naturpark Sternberger Seenland kann man dieses grandiose Schauspiel genießen.

Am 18. September beginnt um 10 Uhr am alten Forsthof in Sülten eine geführte Wanderung unter dem Titel “Wälder, Moore und der geheimnisvolle Schwarze See”.

Am 06. und am 27. September beginnt um 10 Uhr am Bahnhof Blankenberg eine geführte Wanderung unter dem Motto “Naturnahe Waldwirtschaft und Landschaftsarchitekt Biber”.

Am 11. September findet auf dem Rundweg Mittleres Warnowtal eine geführte Wanderung mit dem Naturparkranger unter dem Titel “Vielfalt der Natur” statt.

Gleich 3 Termine gibt es im August für die geführte Wanderung mit Hans-Werner Lübcke.

7. August: Auf dem Waldlehrpfad wird Ihnen ein Naturpark-Ranger Wissenswertes zu unseren heimischen Wäldern, den hier vorkommenden Mooren und auch die Geschichte des geheimnisvollen Schwarzen Sees erzählen.