April 2021 Leider müssen aufgrund der Pandemie-Situation alle geplanten Führungen und Veranstaltungen bis einschließlich 30. April ausfallen. Auch das Besucherzentrum Karower Meiler bleibt geschlossen. Danach wird anhand der aktuellen Lage neu entschieden.

Neue und überarbeitete Infotafeln wurden am Mestliner Marx-Engels-Platz aufgestellt. Sie ersetzen die 15 Jahre alten und verwitterten Tafeln.

Der Garten an der Naturpark-Schule Krakow am See soll ein Insekten-freundlicher Schulgarten werden. Nun gab es den 2. Arbeitseinsatz.

Auch in diesem Sommer kommen wieder junge Leute in den Naturpark, um zu forschen und Bachelor- oder Masterarbeiten zu schreiben.

Das Projekt „Tatort Straßenbeleuchtung“ erforscht, wie sich künstliches Licht in der Nacht auf das Wohlbefinden von Menschen und nachtaktiven Insekten auswirkt. Sie können mit Ihrer Teilnahme an der Online-Befragung zum Projekt beitragen.

Alte Bunker werden als Fledermausquartier umgebaut

Fake-News? Der äußerst seltene Hangmümmler soll künftig im Rahmen eines internationalen Projektes am Hellberg, mitten im Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide, ausgewildert werden.

Seit nunmehr vier Jahren liefen die Vorbereitungen für das Projekt “Landschaftspflege in den Mooren des Naturparks”. Nun konnte mit den ersten Arbeiten begonnen werden.

Wer möchte nicht gern seine Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Enkelchen aufwachsen sehen? Eine Fledermaus aus dem Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide kann das – zumindest theoretisch.

An zehn Plätzen im Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide kann bei klarem Himmel die funkelnde Sternenpracht in ihrer ganzen Schönheit entdeckt werden.

  Tretet in die Fußstapfen großer Filmemacher und Naturschützer. Dreht Filme für und über unsere Erde! Ihr produziert einen spannenden Film im Team mit anderen Jugendlichen in Mecklenburg-Vorpommerns wildester Natur. Mit Euren Ideen und Eurem Einsatz begeistert ihr andere junge Menschen für den Schutz unserer Umwelt. Gemeinsam mit Medienpädagogen erstellt Ihr Euer erstes Drehbuch, lernt

Leider dürfen auch im März 2021 noch keine Präsenz-Veranstaltungen im Naturpark stattfinden.

Leider dürfen im Februar 2021 noch keine Präsenz-Veranstaltungen im Naturpark stattfinden. Deshalb muss die für den 17.2.2021 geplante “Schietwetter-Wanderung” leider ausfallen. Auch der Vortrag kann nicht im Meiler stattfinden.

Liebe Freunde und Förderer des Naturparks Nossentiner/Schwinzer Heide,

Wir hatten das große Glück, unsere Festwoche zum 30. Jahrestag der Gründung des Naturparks Nossentiner/Schwinzer Heide noch in einer Corona-armen Zeit, Ende September, durchführen zu können.

Aufgrund der aktuellen Corona-Bestimmungen muss die Naturpark-Wanderung zwischen den Jahren leider abgesagt werden.

Das erste rein elektrisch fahrende Fahrzeug in einem Naturpark in Mecklenburg-Vorpommern läuft ab Dezember 2020 im Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide.

Auch 2020 wurde das Fledermausmonitoring in Wooster Teerofen fortgeführt. Um die einheimischen Fledermäuse vor dem Corona-Virus zu schützen, waren in diesem Jahr strengere Auflagen im Umgang mit den Tieren erforderlich.

Im November 2020 konnte endlich unser neues Projekt an der Naturpark-Schule Krakow am See starten. Hier soll dank der Unterstützung der NUE ein Insekten-freundlicher Schulgarten entstehen.

Im September 2020 wurden im Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide Tonziegel im sogenannten Feldbrand hergestellt. Interessenten können die Steine jetzt erwerben.

Die für den 4. und 27.11. geplanten Vorträge müssen aufgrund der Vorsichtsmaßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie leider ausfallen.

Sämtliche Veranstaltungen im Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide werden bis mindestens 30.11.2020 abgesagt. Auch das Kultur- und Informationszentrum Karower Meiler bleibt ab 31.10.2020 bis Ende Januar 2021 geschlossen.

Ein Forschungsprojekt untersucht die Auswirkungen von Straßenbeleuchtung auf Insekten. Ein Untersuchungsort des deutschlandweiten Projektes ist Krakow am See.