Kennen Sie bereits die Naturparke in Deutschland? Seit 2013 berichtet das Naturparkmagazin online über Veranstaltungen und Aktivitäten aus Naturparken in Deutschland. Monatlich versenden wir einen Newsletter mit Berichten zu aktuellen Terminen und Aktivitäten, Neuigkeiten und Projekten. Möchten Sie unseren bundesweiten Newsletter in Zukunft auch erhalten? Dann klicken Sie bitte auf diesen Beitrag und melden Sie sich für den bundesweiten oder regionalen Newsletteran.

Wir würden uns freuen, wenn Sie als Abonnent mit dabei wären. Herzliche Grüße.

Joachim Eberle ist promovierter Geograf und arbeitet seit 2010 als Akademischer Oberrat am Institut für Geographie der Universität Tübingen.

Zur Unterstützung unseres Naturparkteams suchen für ab sofort einen Fahrer (m/w/d) stundenweise auf 450,00 € Bais für die Betreuung unser Naturparkinfomobils.

Begeben Sie sich auf einen kleinen Streifzug durch den erlebnisreichen Naturpark Lahn-Dill-Bergland.

Genießen Sie eine Auszeit vom Alltag im Naturpark Fichtelgebirge und entdecken Sie seine rauhe Schönheit mit zahlreichen Felsenlabyrinthen und bizarren Felsformationen.

Gefastet wird nach Dr. Buchinger mit Tee, Wasser, Gemüsebrühe, dazu verdünnte Säfte zur gezielten Reinigung u. Entgiftung von Leber u. Darm.

Jeder kann Malen lernen mit Bob Ross und dem fränkischen Künstlerehepaar Ingeborg und Franz-Josef Lindwurm.

Die meisten Menschen lieben es in den Wald zu gehen und spüren oft intuitiv, dass ein Aufenthalt im Wald ihnen einfach gut tut.

„Wer vergisst, wie man die Erde beackert und das Feld bestellt, vergisst sich selbst.”

Auf einem Streifzug durch unsere wundervollen Wiesen und Wälder lernen Sie die wichtigsten Pflanzen kennen.

Der Kurs richtet sich an Besitzer einer digitalen Spiegelreflexkamera (DSLR), Systemkamera (DSLM) oder Bridgekamera ohne Vorkenntnisse.

Der Kurs richtet sich an Besitzer einer digitalen Spiegelreflexkamera (DSLR), Systemkamera (DSLM) oder Bridgekamera ohne Vorkenntnisse.

Freuen sie sich auf einen Tag rund um das Thema „Einfacher und natürlicher Leben“.

Sie fotografieren gerne in der Natur und suchen Inspiration für bessere Bilder? Begleiten Sie Jürgen Holzhausen bei seinen Fototouren im Biosphärenreservat Rhön!

Bei einer Kräuterführung lernen Sie die Wildkräuter kennen, die im Frühling in der traditionellen Neun-Kräuter-Suppe gekocht werden.

oder: Was brauchen wir zum guten Leben? Vortrag der Geschäftsführerin Susanne Waldmann des Ladens „Unverpackt“ aus Würzburg

Bei einer Kräuterführung lernen Sie die Wildkräuter kennen, die im Frühling in der traditionellen Neun-Kräuter-Suppe gekocht werden.

Entwicklung in der Landwirtschaft und im ökologischen Landbau

Der Gebirgsstock des Fichtelgebirges besteht primär aus Granit. Verschiedene Granite, die Quarz und Feldspat, aber auch Glimmer enthalten, Diabas, Marmor, Speckstein und andere Gesteine sowie Metallvorkommen bilden nicht nur die Basis der Landschaft, sondern boten auch die Voraussetzung für eine frühe industrielle Nutzung. Seit Jahrhunderten wurden unsere Landschaft und auch die Leute vom Bergbau und