Am 25.6.2019 eröffnete Landwirtschaftsminister Till Backhaus die umgestaltete Ausstellung im Naturparkzentrum Karower Meiler. Das Außengelände wurde ebenfalls umgestaltet und um viele schöne Details erweitert. Ein Teich wurde geschaffen, der auch gleich durch Rotbauchunken, Libellen und anderen Tieren besiedelt wurde. Hier laden jetzt bei schönem Wetter Liegen zum Verweilen ein. Im Karower Meiler wurden einige Schautafeln umgestaltet

Die Beziehung des Menschen zum Wolf ist in unserem Kulturkreis oft von Skepsis über Misstrauen bis Angst geprägt. Auf welche Weise können wir mit Vorurteilen aufräumen?

Auf einem Streifzug durch unsere wundervollen Wiesen und Wälder lernen Sie die wichtigsten Pflanzen kennen.

Die meisten Menschen lieben es, in den Wald zu gehen und spüren oft intuitiv, dass ein Aufenhalt im Wald ihnen einfach gut tut.

Alte Relikte der Grenze findet man noch heute, 25 Jahre nach der Wiedervereinigung. Wandern Sie mit Wanderführer Jens Graf entlang der Grenze und finden Sie alte Grenzsteine aus zurückliegenden Jahrhunderten, vergessene Grenzanlagen aus Stacheldraht und Betonpfosten.

Ein Film von Niki Caro, Deutschland/Neuseeland, 2000, Laufzeit: 97 Minuten, freigegeben ab 12 Jahren.

Machen Sie Urlaub in der eigenen Region und werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen der Umweltbildungsstätte!

Der Schutz des natürlichen Nachthimmels ist das Thema dieser Wanderung.

Eine geologische Führung zum Geotop “Gebirgsstein”.

Kellereibesichtigung, kurze Wanderung zum historischen Weinberghaus “Kavaliershäuschen”.

Unter dem Motto “Das bodenlose Moor – Schwarzes Moor” wandeln wir auf Deutschlands schönstem Moor und erforschen, wie es ohne den in nördlichen Breiten so entscheidenden Bodenkreislauf funktoniert.

Interessante und fast vergessenen Informationen über die Vielfalt der Wildkräuter

Ein Überblick über heimische Kräuter und deren Anwendungsgebiete von Kopf bis Fuß

Top