Ein Gruselerlebnis der besonderen Art bietet das Kultur-Schloss Theuern in seiner Außenstelle der Mühle am Samstag, 21.07.2018.

Ohne Beweidung wären viele Wiesentäler, Hänge und Streuobstwiesen nicht zu erhalten – so lautete das klare Fazit einer Fachtagung in Aschaffenburg am 19. und 20. Juni.

Der seit April im Einsatz befindliche neue Bus des Naturparks wurde durch ein lokales Unternehmen farbenfroh in Szene gesetzt.

Am 14. Juli ab 11 Uhr findet in diesem Jahr das nunmehr 16. Blauberfest in Eggesin statt,

Über 200 Geotope, 24 Premiumwege, 20 Sagenorte der Frau-Holle und vieles mehr – können die Besucher im Geo-Naturpark Frau-Holle-Land erleben.

Die 3. Klasse der Grundschule Parchim West war zwei Tage zu Besuch im Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide und im Wolhynier-Museum Linstow.

In den Sommermonaten Juli und August kann man den Naturpark Dübener Heide auf dem Wasser erleben.

Tauchen Sie am Sontag, den 29. Juli ein in die Welt der Bienen. Begleiten Sie den Naturparkführer Winfried Rüb auf einer kleinen Wanderung rund um das Thema Biene in Neustadt am Main.

Der Wasserwander-Lehrpfad macht Lust auf die Hunte und animiert dazu, an der einen oder anderen Stelle auszusteigen, um den Lebensraum Fluss zu erkunden.

In loser Reihe stellen wir neu entstandene Frau-Holle-Orte vor.

Zum Kaffee servieren die Landfrauen aus dem Naturpark Wildeshauser Geest den wohlschmeckenden Stuten mit Butter oder selbstgemachter Marmelade aus Früchten der Saison.

Im September 2014 erfüllte sich der Traum von Thomas Bannas: das erste selbstgebraute Bier floss in einer kleinen restaurierten Bauerndiele erstmals durch die Kessel.

Bei der Naturpark-Spessart-Grundschule in Partenstein dreht sich zur Zeit alles rund um das Thema Bienen.

Geschenke aus der Natur – sie wachsen vor unserer Haustür, sie liegen am Wegesrand, sie finden sich im Wald oder am Bach…

Tauchen Sie am 29. Juli mit Hanna Wallbraun in den Kalkbuchenwald ein und nehmen die Waldatmosphäre in sich auf.

Im Rahmen der BayernTourNatur fand Mitte Juni eine geführte Wanderung auf die mehrfach ausgezeichnete Weikertswiese bei Rechtenbach statt.

Die seit Jahren bestehende konstruktive und erfolgreiche Zusammenarbeit wird weiter konkretisiert und als wesentliches Aufgabenfeld in den Jahresplänen beider Partner verankert.

Im Juli wird im Rahmen eines Workshops in der Dübener Heide ein Bienenkasten gebaut.

Der Heidesonntag am 1. Juli 2018 steht im Haus am See in Schlaitz ganz im Zeichen der staatenbildenden Insekten.

Überraschung! Wer hätte das gedacht. Der Soonwald ist nicht nur Heimat zahlloser Männergestalten. Auf dem neuen Hildegard-Wanderweg folgen wir am 01.07.2018 der Mystikerin Hildegard von Bingen und Jutta von Sponheim, ……

Top