Der herbstliche Wald und die frische Winterluft laden zu schönen Stunden in der Natur mit Deinen Freunden anlässlich Deines Geburtstages ein! Spaß und Abenteuer sind garantiert und nebenbei lernen Du und Deine Freunde auch noch spannende Dinge über die Natur!

Erfahren Sie mehr über das prunkvolle Jagdleben der württembergischen Könige!

Offene mediterrane Karstlandschaften, menschenleere Buchenwälder, duftende Streuobstwiesen und darin eingebetteten Sehenswürdigkeiten Der 37 Kilometer lange Kyffhäuserweg ist ein Garant für Naturerlebnisse.

Herbstliche Weinwanderung am Schönbuchtrauf am Sonntag 11.10.2020

In einer dunklen klaren Nacht gibt es viel zu entdecken. Erleben Sie den Dörnberg bei Nacht und erfahren Sie etwas über einen der ältesten Kulturgüter der Menschheit – den Sternenhimmel.

Kooperationsveranstaltung des VVS mit der VHS Siebengebirge: Geführte Wanderung zu Moosen und Farnen am 15.11.2020 von 10:00 bis 12:30 Uhr

Ob im Frühjahr zur Apfelblüte oder im Herbst zum Ernten der Früchte – der Streuobstweg in Langenneufnach ist immer einen Besuch wert und bietet mit seinem Lehrbienenstand viele Informationen zur Symbiose von Streuobst und Bienen.

Schwarzwald-Guide Monika Amann führt zu einem traumhaften Aussichtspunkt hoch über Bad Herrenalb.

Interview mit Naturparkgeschäftsführer Mathias Allgäuer

Erleben Sie die abwechslungsreichen Heideflächen des Naturparks Südheide und ihre vierbeinigen Landschaftspfleger.

Unser Highlight im Beethoven-Jubiläumsjahr 2020: der BeethovenWanderweg im Siebengebirge

Ritter Rumpel und die Schatzkammer – Ein einmaliges Erlebnis für Klein und Groß! In diesem Jahr schwingt er sich zu neuen Abenteuern auf, die letztendlich von den Teilnehmern bestimmt werden, denn die Ritter-Rumpel-Geschichten sind immer neu und immer einmalig.

Rundwanderweg in der Gemeinde Waldenbuch im Naturpark Schönbuch.

Nicht nur bei Tageslicht beeindruckt die Rhön als Land der offenen Fernen, auch nachts kann man hier noch natürliche Nachtlandschaften mit einem sternreichen Himmel erleben

Marketingmasche oder Qualitätsversprechen?

Die GeoTour Marxzell macht mit ihren Erkundungsaufgaben und Forschungsfragen das Thema „Steine und Geologie“ zu einem spannenden Outdoor-Erlebnis.

Die Gastronomiebetriebe beider Mohndörfer sind geöffnet und bieten leckere Mohngerichte für Genießer an. Detailliertere Informationen und die Kontaktdaten bietet unsere Internetseite www.mohnbluetefrauholle.land.

Aktuell sieht man im Naturpark Spessart vielerorts kahle Bäume und Sträucher, die von einem hauchdünnen, silbrig schimmernden Schleier überzogen sind. Naturpark-Ranger Berit Arendt hat sich das Phänomen genauer angesehen.

In Zeiten von Corona ist Natur erleben mit Abstand möglich. Das Gut Emkendorf im Naturpark Westensee bietet auf einem 1,7 km langen Rundweg eine digitale Schnitzeljagd insbesondere für Familien an.

Aktuell blühen auf Magerwiesen sowie an Wald- und Bachrändern im Naturpark Spessart alle drei heimischen Teufelskrallen-Arten. Der Name Teufelskralle bezieht sich auf die krallenartig gekrümmten Einzelblüten.

Top