Unser Erlebnistipp führt diesmal durch das Teinschtal im Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord.

Kulinarische und handwerkliche Vielfalt im Naturpark entdecken am 17.07.2022 in der Naturpark-Kommune Michelbach an der Bilz!

Der neue Qualitätswanderweg im Teinachtal wartet auf Sie: Doinich-Ursprung Neuweiler. Wald, wie man sich Wald wünscht.

Mit Beginn der Kirschenerntezeit sind Witzenhäuser Kirschen wieder in aller Munde.

GartenLiebe – offene Gärten im Naturpark Habichtswald: Von Mai bis Oktober öffnen begeisterte Gartenbesitzer im Naturpark Habichtswald ihre Tore, um interessierten Besuchern Einblicke in ihre privaten Reiche zu gewähren.

Ein touristisches Highlight im Naturpark Hessischer Spessart ist der 2012 eröffnete und fast 90 Kilometer lange Premiumwanderweg, der garantiert viele Glücks- und Genussmomente bereitet.

Deutscher Mühlentag 06.06.2022 10.00 ‐ 15.00 Uhr Öffnung mit Hocketse und Vorführungen mit Pferd. Für das leibliche Wohl wird gesorgt.

Der Naturpark Barnim als einziges gemeinsames Großschutzgebiet der Länder Brandenburg und Berlin bietet neben viel Natur und Erholung in der jetzt startenden Saison auch viel Kunst und Kultur: In der Rieselfeldlandschaft Hobrechtsfelde können Besucherinnen und Besucher ganzjährig robuste Rinder und wilde Pferde auf Deutschlands größter Waldweidelandschaft beobachten. Eine überarbeitete, spannende Dauerausstellung zeigt seit Jahresbeginn zudem

1993 wurden rund 63 Hektar des 6 Kilometer langen, zusammenhängenden Talraumes durch das Regierungspräsidium Stuttgart unter Naturschutz gestellt. Das Gebiet gilt heute als Erholungslandschaft und ist durch Wanderwege gut erschlossen.

GartenLiebe – offene Gärten im Naturpark Habichtswald: Von Mai bis Oktober öffnen begeisterte Gartenbesitzer im Naturpark Habichtswald ihre Tore, um interessierten Besuchern Einblicke in ihre privaten Reiche zu gewähren.

Auf eine zehnjährige Erfolgsgeschichte konnten Vertreter:innen des Naturparkvereins und der Stadt Rieneck bei einem feierlichen Aktionstag am Wassererlebnishaus in Rieneck zurückblicken.

Voller Erwartung und Vorfreude sind die einheimischen Blütenfreunde ebenso wie die Besucher des Frau-Holle-Landes im Juni.

Enge Schluchten, schmale Felsspalten, Moose und Flechte – eine wilde, urtümliche Landschaft prägt das Ferschweiler Plateau im Naturpark Südeifel.

Gabeleiche, Sulzackereiche und Eselstritt: ein neuer Rundweg im Altdorfer Wald bietet so manche Sehenswürdigkeit

Freilauf für die Füße: unser Barfußpfad verbindet Naturerlebnis und Gesundheitsförderung

Eine der schönsten Wandertouren im Naturpark Schwarzald Mitte/Nord ist der Flößerpfad. Auf zwei Tagesetappen geht es entlang der idyllischen Kinzig und durch die Geschichte der Flößerei.

Spannende Exkursionen und Mitmachaktionen in verschiedenen Schutzgebieten!

Das neue Veranstaltungsprogramm ErlebnisNatur bündelt über 100 Führungen für den Frühling und Sommer im Naturpark Habichtswald. Zum entdecken und genießen

Direkte Folgen des Klimawandels, wie Wassermangel und Dürre, die in Verbindung mit weiteren Faktoren zu Verteilungskonflikten von natürlichen Ressourcen führen können, sind in Brandenburg drängende Fragen und Herausforderungen.

Ein Ausflug zum Hirschkäfermeiler bietet viel Wissenswertes über die größte europaische Käferart

Im Naturpark Dübener Heide gibt es die philosophischen Waldspaziergänge, die sich über eine ca. 5 km lange Wegstrecke durch die Gniester Seenplatte erstrecken.

Besuchen Sie das Land der eifrigen Pilotinnen und blütenweißen Landeplätze: Kirschblüte!

Für euch haben wir die zehn höchsten und schönsten Gipfel zusammengestellt. Wer sie alle erstürmt, der darf sich auf ein nachhaltiges und nützliches Präsent freuen! Schnürt die Wanderschuhe und startet direkt los!

Entdeckt die spannende Welt der Bienen – auf dem Bienenlehrpfad am Starkholzbacher See oder dem dortigen Naturpark-Bound.

Zum Schutz der Eiche und der Besuchenden wurde um den Kronenbereich eine natürliche Barriere gepflanzt.

Top