Die LBV-Kreisgruppe Aschaffenburg und die Streuobstinitiative Schlaraffenburger laden am Samstag den 5. Oktober in Aschaffenburg zu einem erlebnisreichen Tag rund um´s Streuobst ein.

Lernen Sie bei einem erlebnisreichen Mittag in Hessenthal die Limousinrinder und andere Tiere auf dem Limousinhof kennen und stellen Sie selbst Butter her.

Der „Grenzgänger“ ist ein 11 Kilometer langer Wanderweg, der Natur und Geschichte verbindet. Herrliche Ausblicke in die wunderbare Naturlandschaft, Informationstafeln, spielerische Elemente für Jung und Alt sowie zahlreiche Rastmöglichkeiten bieten ein unvergessliches Erlebnis.

4 Gewinner eines Wettbewerbs der bayerischen Tourismuskampagne “Sehnssuchtsshop” besuchten im August Lohr und kamen in den Genuss einer individuellen Führung mit dem Naturpark-Ranger Andreas Schätzlein.

Sonderausstellung im Naturparkzentrum Habichtswald rund um die biologische Vielfalt. Entdecken Sie die Lebensräume Wald, Wiese, Wasser und natürlich den heimischen Garten. Der Eintritt ist frei!

Die GeoTour Gengenbach führt Euch auf eine geologische Zeitreise durch die Jahrmillionen. Entdeckt die Geschichte des Schwarzwalds und schaut genau hin – jeder Stein weiß etwas zu erzählen!

Wenn die Blätter sich langsam goldgelb verfärben und die Tage wieder kürzer werden, dann beginnt im Schönbuch wieder ein Naturschauspiel der Extraklasse.

Fahrradfahren – das ist eine große Bastion im Gebiet des Naturpark Aukrug. Mit unserem Erlepnistipp wird aus einer „einfachen“ Fahrradtour eine kulinarische Entdeckungsreise durch die Region.

Im Stadtpark an der Dill wird am Freitag, 09.08., der Kinofilm „Bohemian Rhapsody“ gezeigt, ein Musiker-Biopic und ein filmisches Denkmal für Freddie Mercury.

Vor den Toren Naumburgs Richtung Fritzlar liegt Deutschlands einzigartige  Hummelschauanlage. Erleben Sie die Hummelwerkstatt mit ihren blühenden Beeten und vielfältigen Blütenbesuchern. Wer weiß schon, dass Hummeln nur ein Jahr leben und als Königin den Winter überstehen. Wieviele Arbeiterinnen leben in einem Volk und gibt es Hummelkönige? Jetzt mit den zunehmend warmen Tagen werden die Hummelköniginnen

Gönnen Sie sich am 4. August einen entspannten Ausflug mit genussvollem Schlemmern in schöner Umgebung.

Das original bayrische Wirtshaus am GrimmSteig feiert vom 9. bis 11. August.

  Seit Jahrhunderten muss der Wolf in Erzählungen und bildlichen Darstellungen die Rolle des Unbekannten, Bösen, Unkontrollierbaren übernehmen. Auch Matilda, die kleine Heldin in dem Buch »Suppe, satt, es war einmal«, bekommt es mit den wilden Wölfen vor ihrer Haustür zu tun. Das Kind findet einen ganz eigenen, charmanten Weg, die Wilden zu bändigen und

Ein historisches Naherholungsgebiet über dem Mittelrheintal, die fürstliche Sommerresidenz inmitten ausgedehnter Wälder mit dem Schloss Monrepos, indem sich heute das Archäologische Forschungszentrum und Museum für menschliche Verhaltensforschung befindet.

In der Region Mainfranken/Spessart und dem angrenzendem Odenwald gibt es mittlerweile eine deutschlandweit einmalige Dichte an 3D-Parcours für das Bogenschießen. Seit Dezember 2018 sind es in einem Umkreis von 50-60 km sieben 3D-Bogenparcours! Das Projekt ist deutschlandweit in dieser Form einmalig!

Das 3. Keltenfest am 10. und 11. August am Hohen Dörnberg bei Zierenberg steht vor der Tür. Das Programm bietet wieder eine interessante Mischung aus authentischer Keltenerfahrung und modernen Angeboten.

Ab 3. Juli gibt es bei den Scherenburg-Festspielen in Gemünden wieder vielseitige Kulturveranstaltungen zu erleben…!

Eine spannende Wanderung mit schöner Aussicht, saftigen Wiesen, lauschigen Waldabschnitten, einer legendären Schlucht und einer Burgruine bietet die Naturpark-AugenBlick-Rune in Calw-Holzbronn.

Kabarett auf der Wanderbühne am 17.Juli 2019 um 20.00 Uhr im Kloster Bebenhausen.

Top