Eine interessante Hundewanderung am 31.8. mit themenorientierten und auch entspannenden Naturerlebnissen.

Der Naturpark Taunus läd am 30.8. um 19:00 Uhr zu einer Rundwanderung “Blaue Stunde” ein.

Pilze nehmen im Ökosystem eine besondere Rolle ein. Brunhilde Noll, selbst Inhaberin einer Pilzfarm, bringt den Teilnehmern am 28.8. diese Pilzwelt näher.

Führung in der Landschaft rund um die Deponie Wicker. Natur- und Umweltschutz, Geschichten, Kunst, Kultur und Genuss, das alles gibt es bei der Tour um die Deponie Wicker am 24.8. .

An jedem dritten Sonntag im Monat bieten zertifizierte Natur- und Landschaftsführer ab Eppstein eine Wanderung durch den Taunus an.

Der Rundweg am 18.8. richtet sich an alle, die den Taunus kennenlernen möchten, aber dazu noch keine Gelegenheit hatten.

Im Hintertaunus gibt es am 17.8. einiges zu entdecken und zu bewundern, wie unter anderem Naturdenkmäler, schöne Ortschaften und Natur pur.

Die Falknerei auf dem Großen Feldberg ist Ziel der Wanderung am 10.8., die am Sandplacken startet.

An jedem ersten Sonntag im Monat bieten zertifizierte Natur- und Landschaftsführer eine Wanderung durch den Taunus an.

Vieles zu den historischen Stätten rund um Oberursel gilt es bei einer geführten Wanderung am 13.8. zu erkunden.

Der Naturpark Taunus und die Familienkirche Herz Jesu der Pfarrei St. Marien, Bad Homburg – Friedrichsdorf laden am 25. August zum Wandern mit anschließendem Open-Air-Gottesdienst ein.

Am Abend des 30.8. dreht sich im Schulwald alles um Fledermäuse, Waldtiere, Artenvielfalt und vieles mehr.

Rundwanderung: Die erfolgreiche Veranstaltungsreihe des Naturpark Taunus gibt es von Mai bis Oktober nun auch im Main-Taunus-Kreis. An jedem dritten Sonntag im Monat bieten zertifizierte Natur- und Landschaftsführer ab Eppstein eine Wanderung durch den Taunus an. Allen Touren gemeinsam ist, dass sie am Bahnhof Eppstein um 12 Uhr starten und die Route auch erst dann

Rundwanderung: Obwohl nur die dritthöchste Erhebung im Hochtaunus, ragt er, vom Rhein-Main-Gebiet aus gesehen, mit seiner markante Kuppe besonders hervor und dominiert das Erscheinungsbild. Bereits 500 Jahre vor Christus von den Kelten besiedelt, hat er eine weit zurückreichende Vergangenheit: Der Altkönig. Seine Faszination, die er neben den Überresten zweier keltischer Ringwälle auch seiner rauen Ursprünglichkeit

Die Wanderung am 27.7. begibt sich auf Spurensuche in Geschichte und Mythologie

Round trip: Spring holds the promise of new life in the forest. On this walk, accompanied by English language poems and texts on the theme of spring, we will see and talk about how the forest is coming to life again after winter. Native speaker and Nature Park guide Barbara Neuhaus will lead this English

Rundwanderung: Durch den eher unberührten Taunus führt die knapp 10 Kilometer lange Tour durch Wald und Heide zu einem ehemaligen Wasserschloss, einem echten Geheimtipp. Zur Mittagszeit kehren die Teilnehmer gemeinsam ein. Zusätzlich zur genannten Gebühr kommt, was jeder vor Ort verzehrt. Den genauen Startpunkt nahe Weilrod erhalten alle Angemeldeten kurz vor der Tour. Anmeldung über

Ida y vuelta: : El precio de la modernidad es el estrés cotidiano entre la profesión y el deseo de diversion. Una caminata y algunas dinámicas seran el impulso para la relajación. El objetivo es despertar el interés para encontrar un mejor balance en nuestras vidas.

Die Natur bietet am Wegesrand, im Wald und auf Wiesen viele essbare Köstlichkeiten. Darunter sind viele Pflanzen, die oftmals als Unkraut angesehen und im Garten mit großem Aufwand bekämpft werden. Auf dieser Exkursion lernen die Teilnehmer eine Auswahl von Wildpflanzen kennen, mit denen sich leckere Gerichte zaubern lassen. Bitte Leinenbeutel oder Körbe mitbringen.

Rundwanderung: Um 5:30 Uhr startet die Sonnenaufgangstour mit dem Aufstieg zum Wintersteinturm, die erwachenden Vögel stimmen die Teilnehmer auf den anbrechenden Frühlingstag ein. Den Sonnenaufgang erleben sie vom Wintersteinturm aus mit schönem Blick gen Osten und in die Wetterau. Außerdem erfahren die Wanderer mehr über das Leben der Wildkatze und lauschen den Ausführungen der Expertin

Rundwanderung: Von Lorsbach durch den Wald und über die Höhe zum Bahia Tempel entdecken die Teilnehmer dieser Tour zahlreiche kulturelle und landschaftliche Schätze. Den Blick über die Täler und Höhen schweifen zu lassen, in Wald und Streuobstwiesen einzutauchen, dies sorgt für ein gemütliches Ausklingen der Woche sowie einen entspannten Einstieg in das Wochenende.

Rundwanderung: Wenn der Tag sich zu Ende neigt und das Abendrot die kommende Nacht ankündigt, entsteht im Wald eine ganz eigene Stimmung und Atmosphäre. Diese genießen die Teilnehmer dieser Tour, die gerade für Kinder ein besonderes Walderlebnis verspricht.

Rundwanderung: Mit der Eröffnungswanderung startet der Naturpark Taunus offiziell in die neue Wandersaison. Dabei können sich die Teilnehmer nicht nur über die vielen Highlights des aktuellen Veranstaltungskalenders informieren, sondern auch gleich mit dem Wandern beginnen. Diesmal geht es auf einer rund sieben Kilometer langen Strecke von der Tenohütte aus rund um den Glaskopf. Im Anschluss

Rundwanderung: Jedes Jahr im zeitigen Frühjahr brechen Amphibien aus ihrem Winterquartier auf zu den Gewässern, um dort zu laichen. Frösche, Kröten und Co. können dann in großer Zahl auf Straßen und Wegen getroffen werden und sie sind leicht zu beobachten. Die Führung dauert ca. 3 Stunden und findet bei jedem Wetter statt. Ausrüstung: Gummistiefel und

Die 3-stündige Rundwanderung startet am Sonntag, 17. Februar um 12 Uhr am Parkplatz am Freibad Schloßborn.