Lassen Sie sich von der weihnachtlichen Stimmung am 16.12.2018 in der Liegenschaft Entenpfuhl verführen. Nutzen Sie die Gelegenheit ihren Wildweihnachtsbraten, ihren Christbaum und kunsthandwerkliche Geschenke erwerben. Ein Glas Glühwein und der Besuch des Weihnachtsgedichte-Pfades runden diesen 3. Advent ab.

Der Fachmann Sascha Schleich berichtet am 17.12.2018 über Lebensweise, Gefährdung und Schutz des Grasfroschs in der Naturstation Lebendige Nahe.

Unter fachkundiger Führung bei besonderem Licht und Ambiente erleben Sie am 29.12.2018 einen Vielen noch vollkommen unbekannten Winterwald zur Abendstunde. Zum Abschluss sind Sie eingeladen zu einem Glas Glühwein oder einem alkoholfreiem Punsch.

Die SooNahe Beziehungskiste bietet regionale Produkte aus dem Naturpark Soonwald-Nahe für jeden Geschmack.

Ein vergnüglicher und geschmackvoller Nachmittag am 09.11.2018 bei dem wir zu kulinarischen Köstlichkeiten den jeweils passenden Wein finden werden.

Christoph Baumann berichtet am 12.11.2018 von Lebensweise und Schutz des Großen und Kleinen Schillerfalters in der Naturstation Lebendige Nahe.

Auf den Spuren der Grafen von Sponheim zu einem Alleinstellungsmerkmal der Neuzeit. Zwischen zwei Besitztümern der Grafen von Sponheim liegt ein wunderschönes neues Gebäude, bei dem wir am 17.11.2018 den Jahresabschluss unserer Weinwanderung „Unterwegs – Wohin“ gebührend feiern.

Unter fachkundiger Führung bei besonderem Licht und Ambiente erleben Sie am 17.11.2018 einen Vielen noch vollkommen unbekannten Winterwald zur Abendstunde.

Gemeinsam mit Ihnen möchten wir am 23.11.2018 in unserer Waldwerkstatt etwas für Ihr weihnachtliches Heim basteln.

Das Regionalbündnis Soonwald-Nahe und seine Partner laden am 24.11.2018 zum „Marktplatz der Region“ in die Bockenauer Schweiz-Halle ein. Neben der Präsentation verschiedener Institutionen und Projekte erwartet Sie ein kleiner Regionalmarkt.

Michael Back von der Stiftung Natur und Umwelt berichtet am 26.11.2018 über Neuigkeiten aus dem Pfälzerwald in der Naturstation Lebendige Nahe.

Ein Angebot für Erwachsene vom 06.-07.10.2018, die die Natur aus größtmöglicher Nähe erleben wollen. Das Überleben im Freien, Zurechtkommen mit einfachsten Hilfsmitteln und das Orientieren in der Wildnis. Ein reichhaltiges Programm quer durch die ganze Palette des Überlebens.

Wir wollen am 06.10.2018 ein bestimmtes Biotop pflegen und somit günstigere Wachstumsbedingungen für das nächste Jahr schaffen. Arbeitsgeräte werden gestellt.

Unter dem Thema “Waldgenüsse” geht es mit dem Hop-On-Hop-Off Bus am 07.10.2018 durch den Soonwald.

Verbringe deine Herbstferien vom 08.-12.10.2018 bei uns im Walderlebniszentrum. Gemeinsam wollen wir den Wald entdecken und Abenteuer erleben. Mach‘ dich auf spannende Aktionen und aufregende Tag bei uns gefasst.

Der Herbst ist da. Was machen eigentlich die Zwerge jetzt? Wir finden es am 10.10.2018 im Walderlebniszentrum Soonwald heraus.

Entdecken Sie auf einer erlebnisreichen Wanderung am 14.10.2018 die Geschichte des Bergbaus am Rheingrafenstein.

Auf den Spuren der Grafen von Sponheim zu deren keltischen Wurzeln. Eine historische Wanderung am 20.10.2018 auf keltischen Spuren führt nach St. Katharinen zu einem Rotwein-Tasting mit keltischem Namen.

Ein Back- und Kochvergnügen anderer Art. Wir backen am 20.10.2018 zusammen vier verschiedene Brote, 8 verschiedene Dips dazu das Geschmackserlebnis ab. Den passenden Wein werden wir gemeinsam dazu finden.

Sie wandern am 28.10.2018 mit dem Förster durch den bunten Herbstwald, der alle Nuancen der Farben: gelb, rot und grün zeigt. Das Thema Wild und Jagd spielt eine große Rolle. Eine Wildgrillwurst über der Buchenglut stimmt auf „wilde“ Herbstgenüsse ein.

Der Hitzesommer 2018 ist uns allen noch deutlich vor Augen. Auch für unsere Bäche und Flüsse ist der Klimawandel nicht ohne Folgen. Dr. Jochen Fischer vom Landesamt für Umweltschutz Rheinland-Pfalz wird am 29.10.2018 in seinem Vortrag diese Auswirkungen auf die Fließgewässer erläutern.

Ein Angebot für Erwachsene vom 01.-02.09.2018, die die Natur aus größtmöglicher Nähe erleben wollen. Das Überleben im Freien, Zurechtkommen mit einfachsten Hilfsmitteln und das Orientieren in der Wildnis. Ein reichhaltiges Programm quer durch die ganze Palette des Überlebens.

Es sind die Kleinode im und am Wald: versteckte Kapellen, vergessene Pilger- und Wallfahrtsstätten und eine einsame Kirche in der Wüstung die am SOONtag, den 02.09.2018 ganz im Vordergrund stehen.

Am 02.09.2018 bieten die Bad Kreuznacher Sprecher und Schauspieler Stefanie Kleidt & Wolfgang Wobéto ihr Programm „Adam & Eva“, eine szenische Lesung nach Mark Twain, passend und atmosphärisch anregend in unserem Naturgelände an.

Großes Volksfest am 04. und 05.09.2018 an der Nunkirche bei Sargenroth unter anderem mit traditionellem Handwerk…