Wenn der Winter uns kalte Tage und weiße Landschaften schenkt, kann es für Vögel schwierig werden genügend Futter zu finden. Mit einer selbst gemachten Vogelfutterstelle im Blumentopf oder am Zapfen kann leicht Abhilfe geschaffen werden.

Sie ist bodenständig, eine Lebensgemeinschaft zwischen Pilz und Alge und fast überall anzutreffen – die Gewöhnliche Mauerflechte.

Der etwas nördlich von Ensdorf an der Vils gelegene, gern besuchte Ort Rammertsbrunn hat jetzt wieder eine neue Infotafel erhalten.

Michel Lustermann arbeitet als Bundesfreiwilliger im Naturpark Rhein-Taunus. Vielfältige Tätigkeiten kennen zu lernen und die Arbeit an der frischen Luft machen ihm viel Spaß.

Im zweiten Teil unserer neuen Serie stellen wir Ihnen eine Idee aus Bad Düben vor, die dank Regionalbudget realisiert werden konnte.

Gemeinsam mit der Gemeinde und weiteren Partnern möchte der Naturpark die landschaftsbildprägenden Streuobstbestände in Mönchberg (Landkreis Miltenberg) erhalten und verstärkt pflegen.

Frisch, modern und einladend präsentiert sich die Dübener Heide auf der neuen Panoramakarte.

BNE ist eine zentrale Komponente der Naturparkphilosophie in der Dübener Heide. Was wir genau darunter verstehen, lesen Sie in diesem Beitrag.

Die winterliche Landschaft im Naturpark Spessart hat in den letzten Wochen zahlreiche Besucher angezogen. Die Naturparkverwaltung empfiehlt, stark frequentierte Gebiete zu meiden und bittet um Beachtung der Corona-Abstandsregeln.

Mit der Herstellung und Installation von Julen auf geeigneten Flächen im Naturpark Rhein-Taunus leistet der Naturpark einen weiteren Beitrag zum praktischen Naturschutz.

Deutschlands östlichste Vogelschutzinsel beherbergt neben den vielen Brutvögeln auch eine überaus reiche Flora und Fauna.

Wer beim 2. Fontane-Wandermarathon am 1. Mai dabei sein will, muss sich beeilen! Nur noch wenige Startplätze sind im Angebot.

Als unterhaltsames Lernangebot für zuhause hat die Stiftung NaturSchutzFonds Brandenburg www.wilde-welten.de herausgebracht – eine interaktive Webseite zum Naturerkunden für Kinder im Grundschulalter.

Der Verein zur Erhaltung und Rekultivierung von Nutzpflanzen (VERN e.V.) hat sein Compendium 2021 veröffentlicht.

Das 25. Jubiläumsjahr der Wiedereröffnung startet der Verein Umweltbahnhof Dannenwalde mit der Forderung den Bahnhof künftig im 1h-Takt zu bedienen.

Dass die Kyritz-Ruppiner Heide auch im Winter ihre Reize hat, zeigen diese Fotos, die der zertifizierte Natur- und Landschaftsführer Olaf Wolff bei seiner Wanderung am 18. Januar machte.

Unter dem Motto „Wer weiß denn sowas?“ bietet der Quiz-Wanderweg kleinen und großen Wanderern mit zahlreichen Fragen rund um die Natur die Möglichkeit, ihr Wissen zu testen.

Am Nord-West-Ufer des Suhrer Sees im Naturpark Holsteinische Schweiz wurden die Bedingungen für die dort lebenden Zauneidechsen optimiert.

Die alten Nutztierrassen sind ein wichtiger Bestandteil der menschlichen Kulturgeschichte!

Seit 2017 haben Beschäftigte der Nachfolgeunternehmen der deutschen Post die Möglichkeit, einen “engagierten Ruhestand” zu nutzen. Im Vorruhestand engagieren sie sich ehrenamtlich, z. B. beim Naturpark Spessart e.V.

Auch das Bonner Naturschutzgebiet Ennert ist fester Bestandteil des Naturpark Siebengebirge. Jetzt wurden auch hier die offiziellen Wanderwege auf Wegesteinen – wie im Naturschutzgebiet Siebengebirge – ausgeschildet.

Top