Eröffnungskonzert am 28.Juni der sommerlichen Klassik-Musikreihe im BARNIM PANORAMA zwischen den Landmaschinen der Traktoren-Herde.

Am 6.Juni wird Herrn Trenz mit dem Umweltmobil und vielen spannenden Geschichten zum Thema Natur an der Arche Nebra sein.

Raus mit Euch – im positiven Sinne mit allen Sinnen Natur- und Kulturlandschaft erfahren – ein neues Angebot, dass gemeinsam mit unseren Naturpark-Rangern angeboten wird.

Am 21. Juni 2015 findet von 14:00 – 15:30 Uhr eine Führung rund um das Kastell Zugmantel mit anschließender Öffung des Wachturms bis 17:00 Uhr in Taunusstein-Orlen statt.

Elektronische Geräte wie Handys etc. sind aus unserem heutigen Leben nicht mehr wegzudenken. Dieser Tatsache haben wir Rechnung getragen, indem wir unsere Wanderführer online gestellt haben um dem Nutzer mehr Möglichkeiten zu bieten den Naturpark zu erleben.

Am Mittwoch, den 3. Juni können Sie bei einem Waldspaziergang den Wald mit seinen Bäumen und verschiedensten Funktionen im Naturhaushalt kennen lernen.

Am Freitag, den 5. Juni können Sie eine grenzüberschreitende Wanderung mitmachen.

Am Donnerstag, den 11. Juni können Sie um 10.30 Uhr an einer geführten Wanderung um den Kleinen Arbersee teilnehmen.

Am Sonntag, den 21. Juni findet um 14 Uhr eine Exkursion am Pfahl entlang statt. Der Pfahl ist eine geologische Störung im Bayerischen Wald, die an einigen Stellen offen zu Tage tritt.

Am 30. und 31.05.2015 präsentieren sich der Naturpark und die Naturparkführer auf der Landesgartenschau in Alzenau und bieten Informationen, Spiele und Bastelangebote.

Am 20. und 21. Juni lädt der Markt Frammersbach zu den zentralen Feierlichkeiten anlässlich des 700 jährigen Bestehens der Gemeinde ein. Das wird ein Fest!

Am Mittwoch, den 24. Juni können Sie um 9.30 in Arrach an dieser interessanten Kräuterführung teilnehmen.

Am 5. Juni 2015, 18 Uhr wird in Menz eine Ausstellung mit Naturfotografien von Dr. Wolfgang Henkel eröffnet.

Feiern Sie am 21. Juni den längsten Tag des Jahres auf der Burgruine Homburg bei Gössenheim und genießen Sie die musikalischen Darbietungen der Familie Heilgenthal.

Gehen Sie am 25.06.2015 mit der Naturparkführerin Monika Steger auf spannende Exkursion an der Bayrischen Schanz und lernen Sie die gefiederten Namensgeber des Spessarts näher kennen.

444 Wanderer, 24 Stunden unterwegs. Am 27.-28.06.2015 findet das Wanderkultevent “24 Stunden von Bayern” im Naturpark Spessart statt.

In der Naturschutzstation „Gerhard Cornelssen“ sind zwei Studenten der Uni Greifswald zu Gast. Beide widmen sich den Fledermäusen in ganz unterschiedlichen Fragestellungen. Heute stellen wir die Arbeit von Alexandra Cielas vor.

Wussten Sie, dass man allein mit einer Hand eine 100jährige Buche zum Schwingen bringen kann? Diese und viele andere neue Erfahrungen konnten die Naturpark-Ranger auf ihrer diesjährigen Fortbildung machen.

Am 7. Juni 2015, 14 Uhr wird in der Menzer Kirche anläßlich des Dorfjubiläums eine Ausstellung eröffnet.

Ein Angebot der Naturcamps Hunsrück vom 19.-21.06.15 für Frauen, die sich selbst und die Natur aus größtmöglicher Nähe erleben wollen.

Feiern Sie mit bei der Jubiläumsfeier der Umweltstation Kleinostheim am 28.06.2015 von 11:00 bis 18:00 Uhr im LBV-Naturerlebnisgarten, 63801 Kleinostheim.

Top