Werde Teil des Projekts „Ökoaktionsplan“ des Agrarumweltministeriums und begleite den Prozess aus Verbraucher-Perspektive! Die nächste Phase der Erarbeitung des Ökoaktionsplans, um den ökologischen Landbau sowie die Verarbeitung und Vermarktung von Bio-Lebensmitteln voranzubringen, ist gestartet. Bis zum 11. April 2021 können Verbraucherinnen und Verbraucher, Erzeugerinnen und Erzeuger, Verbände, Verwaltung und weitere Stakeholder ihr Interesse zur Teilnahme bekunden.

Ein Getränk, das kulinarischen Hochgenuss und Naturschutz vereint

Entdecken Sie den neuen Birnenweg rund um Hagelloch

Ein leckerer Cocktail mit dem Produkt des Monats, eine Vorfreude auf den Sommer.

Auf der VDN-Website gibt es eine neue Übersicht mit Links zu den bestehenden Bundesländerseiten, die ihre Naturparke gebündelt präsentieren. Zwei davon hat der VDN mit erstellt.

Es ist ein Erfolgskonzept und seit mehr als zehn Jahren eine der beliebtesten Veranstaltungen in den sieben Naturparken Baden-Württembergs: der Brunch auf dem Bauernhof.

Der Landschaftspflegeverband Prignitz-Ruppiner Land e.V., der Naturpark Stechlin-Ruppiner Land und die Rheinsberger Preussenquelle richten zum vierten Mal gemeinsam den Landwirtschaftstag im Naturpark aus.

Seit Anfang des Jahres sucht der Naturpark Dahme-Heideseen gemeinsam mit dem NABU Dahmeland e. V. nach den schönsten Fotos zu Lieblingsplätzen im Naturpark. Jeder – egal, ob Hobby- oder Profi-Fotograf – darf bis zu drei Fotos einsenden. Einsendeschluss ist der 31. Mai 2021. Die schönsten Fotos schmücken im folgenden Jahr den Kalenderteil des JahreBuches. Eine Fach-Jury stimmt über die eingesandten Bilder ab.

Die Ausbildung der Zertifizierten Natur- und Landschaftsführer*innen im Naturpark Münden ist fast abgeschlossen.

Über 250 abwechslungsreiche Bio-Freizeit- und Ausflugstipps für Kleine und Große hält die Neuausgabe der “Brandenburger Bio-Termine” bereit.

Freitag, 14.05.2021, 21 Uhr: Dank eines Wiederansiedlungsprojekts leben rund um den Bekmissenteich am Ortsrand von Schönwalde am Bungsberg wieder zahlreiche Laubfrösche und Rotbauchunken. Das abendliche Frosch- und Unkenkonzert ist Ziel dieser Wanderung mit Rainer Kahns vom NABU Eutin. Eine Anmeldung unter 04521 – 77 56 540 ist erforderlich.

An den Samstagen, 24.04.2021, 01.05 2021 und 15.05.2021, jeweils von 10:30 bis ca. 12:30, führen Mitglieder der Projektgruppe Seeadlerschutz Schleswig-Holstein in die Nähe von Seeadlerhorsten am Kleinen Binnensee bzw. nach Rahtjensdorf. Eine Anmeldung unter 04521 – 77 56 540 beim Naturpark Holsteinische Schweiz e.V. ist erforderlich.

Bleiben Sie online auf dem Laufenden über unsere aktuellen Angebote.

Auch in diesem Jahr werden wir nicht alle Ostertraditionen beibehalten können, aber neue schaffen.

Auf einem Rundgang vorbei an Weiden, Brachen, Sandstandorten und Gärten…

Das Ende Februar einsetzende Frühlingswetter führte zu einer sehr frühen Wanderung der Frösche, Molche und Kröten im Naturpark.

Am Samstag, 07.05.2021, um 20:30 Uhr und am Mittwoch, 12.05.2021, um 20:40 Uhr, geht es mithilfe von Ultraschallempfängern im Plöner Schlosspark auf die Suche nach Fledermäusen. So werden die hohen Rufe der Fledermäuse für uns hörbar. Die Führung findet nachts statt und beginnt kurz vor Sonnenuntergang. Bitte Taschenlampe mitbringen. Anmeldung, Tel. 04521 – 77 56 540 , erforderlich!

Die Interessengemeinschaft “Wanderbares Schleswig-Holstein” lädt zu verschiedenen geführten Wanderungen im Naturpark Holsteinische Schweiz ein. Jede/r Interessierte kann teilnehmen. Weitere Infos und Teilnahmebegingungen unter www.wanderbares-schleswig-holstein.de

Freitag, 21.05.2021, 16:30 bis ca. 18:30 Uhr – Warum brauchen wir die alten Nutztierrassen, wie können wir Ihnen ein artgerechtes Leben ermöglichen und wie können wir sie erhalten? Diesen Fragen werden wir uns bei einer Hofführung auf dem Biolandbetrieb in Nehms widmen und alles aus nächster Nähe betrachten.. Anmeldung unter Tel. 04521 – 77 56 540 erforderlich!

Die Frösche, Molche und Kröten am Fürstenberger Stadtrand können sich freuen! Für sie wurde in der Nähe des Bürgersees bereits das dritte Kleingewässer revitalisiert.

Von Direktvermarkterin Sabrina Ziegler ein leckeres Rezept für einen beschwipsten Apfelkuchen zum nachbacken.

Selbstgemachter, schmackhafter Most – handverlesen vom Familienbetrieb Ziegler!

Top