Der nächste Wildtiersonntag am 2. April im Naturpark Dübener Heide ist dem großen Thema Vogel gewidmet.

Groß und Klein sind eingeladen zu einer Entdeckertour am Sonntag, dem 2. April 2017, am Haus am See in Schlaitz.

Ostern haben viele Menschen den Drang, in die Natur zu gehen. Im Naturpark Dübener Heide gibt es spezielle Wanderungen ab dem 14. April.

Der Verein Dübener Heide e.V. lädt am Sonnabend, dem 15. April, zu einem „Heide- Kräuter- und Pflanzenmarkt“ in den Innenhof des Naturparkhauses in Bad Düben ein.

Am Freitag, dem 28. April, berichten die Bad Dübener Evelin Cedel und Uwe Deppe von ihrer Weltreise.

Bis zum 10. April können Antragsteller beim Regionalmanagement Dübener Heide Vorhaben einreichen und sich um europäische Fördermittel bewerben.

Der Verein Dübener Heide e.V. hat auf einer Aktionärsversammlung die neue Heide-Aktie für das Jahr 2017 vorgestellt.

Die gefährdete Europäische Wildkatze ist jetzt im Naturpark Dübener Heide nachgewiesen worden.

Die zur Arbeiterwohlfahrt Nordsachsen gehörende Kindertagesstätte „Wirbelwind“ in Pressel will sich zu Sachsens erstem Naturpark-Kindergarten zertifizieren lassen.

Ab 14. April rollt sie erstmals seit Jahren wieder an jedem Wochenende – die Heide-Bahn.

Am 30. April 2017 steigt Naturparkführerin Birgit Rabe mit Wanderlustigen aufs Fahrrad.

Am 3. März 2017 wird um 19 Uhr die erste Sonderausstellung 2017 im Naturparkhaus der Dübener Heide in Bad Düben eröffnet.

Ein Jubiläum wirft seine Schatten voraus – der Naturpark Dübener Heide wird in diesem Jahr 25 Jahre alt.

Um den Waldkauz, den Vogel 2017, geht es am 5. März 2017 im Haus am See in Schlaitz.

Der Verein Dübener Heide und seine Netzwerkpartner laden am 11. und 12. März 2017 zur traditionellen Heidemesse in die Gutsscheune Schwemsal ein.

Der März-Wildtiersonntag am 5. März mit Naturparkführerin Birgit Rabe ist dem Wappentier der Dübener Heide gewidmet.

Das Umweltbildungszentrum Haus am See in Schlaitz lädt in den Winterferien zu verschiedenen Veranstaltungen.

Unternehmen, Privatpersonen, Vereine/Verbände und Kommunen in der Dübener Heide können von Fördermitteln über das Programm LEADER profitieren.

Die Ferienzeit steht vor der Tür. Damit kommt die Frage, was jeden Tag tun? Wie wäre es mit Geocaching im Naturpark Dübener Heide?

Im Naturpark Dübener Heide ist das 2015 gestartete Wächterhof-Projekt zu Ende gegangen.

Die Lokalen Aktionsgruppen (LAG) Sachsen und Sachsen-Anhalt in der Dübener Heide, die die EU-Förderphase koordinieren, ziehen Jahresbilanz.

Der nächste Wildtiersonntag mit Naturparkführerin Birgit Rabe findet am 5. Februar 2017 statt. “Wir gehen auf unserem Weg durch den Wald den Fragen nach: Regt sich schon etwas im Wald?

Im Naturpark Dübener Heide gibt es eine Aktion, die nennt sich „Wanderungen zwischen den Jahren“.

Das Jahr 2017 können Naturfreunde gleich mit guten Vorsätzen beginnen: Am 1. Januar startet eine Neujahrswanderung.

Zum Wildtiersonntag am 8. Januar 2017 geht es zu einer Drei-Seen-Wanderung in das anhaltinische Gebiet des Naturparks Dübener Heide.