Vom Schinderhannesbrunnen in Bundenbach aus startet die durch Michael Brzoska geführte Wanderung am 06.03.15. Den Abschluss findet Sie mit einem Grillfest.

Entdecken Sie bei einer geführten Wanderung am 08.03.15 Küchenschellen und andere Frühlingsblüher im Naturschutzgebiet Flachsberg.

Käse mit Herkunft mit Weinen auch von der Nahe genießen: Mit praktischem Käse-Herstellungs-Workshop am 14.03.2015 in der Vinothek Bingen.

Ein Vortrag und praktische Übungen zum Baum des Jahres 2015 am 19.03.15 in der Naturstation Lebendige Nahe.

Eine geführte Wanderung am 20.03.15 mit Michael Brzoska durchs wunderschöne Hahnenbachtal! Am Ende des Weges steht eine deftige Hunsrücker Spezialität an der Bergmannsschänke zur Verkostung bereit.

Seit mehr als 10 Jahren findet man am Simmerbach Spuren des größten heimischen Nagetiers – des Bibers. Auf einer Wanderung am 21.03.15 wollen wir uns auf Spurensuche begeben.

Die Wanderung am 22.03.15 mit Michael Brzoska führt Sie auf der Traumschleife Hahnenbachtal hinein in den Frühling!

Ein Angebot vom 20. – 22.03.15 der Naturcamps Hunsrück für Erwachsene, die die Natur aus größtmöglicher Nähe erleben wollen.

– eine haarige Angelegenheit. Ein kleiner Spaziergang am 22.03.15 führt Sie zu diesen schönen Frühblühern.

– das Kinderferienprogramm am 26.03.15 führt euch auf die Spur des Räuberhauptmanns!

– immer wenn die Uhren anders werden! Der Tag der Kultur- und Weinbotschafter findet in diesem Jahr am 28.03.15 unter dem Motto „Bad Kreuznach – historischer Herzschlag der Nahe“ statt.

Eine geführte Wanderung am 28.03.15 bei der Sie essbare Wild- und Kulturpflanzen kennenlernen und verwenden.

Gehen Sie mit uns am 29.03.15 auf eine kulturhistorische und spannende Spurensuche in Bad Kreuznach zu dem Thema „Das älteste Gewerbe der Welt“.

Kinder im Alter von 8-12 Jahren erleben eine kurzweilige Ferienwoche vom 30.03. – 02.04.15 am Walderlebniszentrum. Der umliegende Soonwald bietet Raum für spannende Abenteuer und lustige Aktionen.

Der Feldahorn (Acer campestre) ist dieses Jahr zum Baum des Jahres gekürt worden. Da er im Naturpark Soonwald-Nahe besonders gut zu entdecken ist, möchten wir ihn in diesem Jahr begleiten.