Wieder gibt es ein interessantes Ferienprogramm vom 01. bis 27.08.2016 für Groß und Klein. Gold in den Hunsrückbächen, die Suche nach dem Schatz des Schinderhannes und die Geologie des Hunsrücks werden Themen des Sommers sein. Ein Räuberlager mit Fackelmarsch rundet die Ferienzeit ab.

Dieser Kurs vom 05.-07.08.2016 ist von Frauen, mit Frauen, für Frauen. Hier bleiben wir wunderbar unter uns. Ein Angebot für Frauen, die sich selbst und die Natur aus größtmöglicher Nähe erleben wollen. Das Überleben im Freien, Zurechtkommen mit einfachsten Hilfsmitteln und das Orientieren in der Wildnis. Das stärkt die Fähigkeiten, die zur biologischen Veranlagung jeder Frau gehören.

Ca. 3-stündige Kostümführung am 06.08.2016 mit der Dorfhexe Gustavia, Wanderung durch Guldental und Gemarkung, Dorfgeschichte(n), Weinbau und altes Wissen. Dazu feine Guldentaler Weine und Häppchen.

Geführte Wanderung am 06.08.2016 auf Deutschlands schönstem Wanderweg 2012, der Traumschleife Hahnenbachtaltour, mit gemütlichem Ausklang am Besucherbergwerk. Start der Wanderung ist am Schinderhannesbrunnen bei Bundenbach. Dort tränkte dieser berüchtigte Räuber bereits vor über 200 Jahren seine Pferde.

Der „Soonwaldbus“ überträgt das Prinzip der Sightseeing-Busse in den Metropolen auf den Soonwald. Das bedeutet, dass unser Bus nach einem festen Zeitplan seine Runden fährt. Wann immer man will, kann man aussteigen, sein Wald-Programm machen und die Fahrt an jeder beliebigen Haltestelle wieder fortsetzen. Am 07.08.2016 lautet das Thema “Geschichte und Geschichten”.

Ein gemütlicher Spaziergang/Kostümführung mit den Kultur- und Weinbotschaftern Nahe von Baum zu Baum am 12.08.2016. Wissenswertes und Geschichte(n) zu den Bäumen mit kleiner Weinverkostung.

Ein Angebot für Erwachsene vom 12.-14.08.2016 die die Natur aus größtmöglicher Nähe erleben wollen: Überleben im Freien, Zurechtkommen mit Improvisation und Behelfsmäßigkeit und das Orientieren in der Wildnis. Ein reichhaltiges Programm quer durch die Palette des Survivals.

Unser besonderes Angebot eines Naturerlebnis-Wildnis-Wochenendes vom 12.-14.08.2016 richtet sich an die Familie. Das Programm enthält die ganze erlebnispädagogische Palette des Überlebens und des Lebens in, mit und von der Natur. Themenangebote sind zum Beispiel der Bau von behelfsmäßigen Unterkünften, Sinnes- und Wahrnehmungsschulung oder erste Hilfe unter extremen Bedingungen.

Flurnamen sind mehr zeit- als ortstypisch und bieten eine Fülle an Geschichten, die vor unserer Haustür liegen. Dr. Volker Keller führt Sie am 14.08.2016 auf einer Wanderung in Mundart durch die Vergangenheit.

Entschleunigung, Pausen, Zeit für Natur. Naturstimmen lauschen. Bewegung erleben. Sinne wecken. Auf der Wanderung mit Tamara Fitz am 20.08.2016 können Sie den Weg zur Stille erleben.

Jeder geht vorbei, aber wir schauen sie genauer an: unsere Hecken! Eine große Vielfalt an Pflanzen, Tieren, Eigenschaften, und Nutzen gilt es auf der Führung am 21.08.2016 zu entdecken.

Wildtiere – was ist das überhaupt und wer lebt mit uns so klammheimlich zusammen? Wir entdecken am 23.08.2016 gemeinsam die Wildnis und ihre Bewohner, an denen wir täglich ganz achtlos vorbei spazieren. Mit etwas Glück treffen wir den einen oder anderen wilden Freund unterwegs und tauchen in seine Welt mit ein.

Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche vom 15.-19.08.2016 im Naturcamp Nahetal. Die Kinder/Jugendlichen können während dieser Woche die ganze Palette des Überlebens und des Lebens in, mit und von der Natur kennen lernen. Das Training hat viele wald- und erlebnispädagogische Höhepunkte, es soll Spaß machen – keinen Stress verursachen.

Nach Ende der Amtszeit der letzten Soonwaldfee suchen wir eine geeignete Nachfolgerin, die es sich zutraut, das Gebiet des Naturparks Soonwald-Nahe zu repräsentieren. Sie sollte kommunikativ und bereit sein, auf Einladung verschiedene öffentliche Veranstaltungen zu besuchen und mit zu gestalten.

Die naturkundliche Wanderung am 28.08.2016 findet auf dem Naturerlebnispfad Lebendige Nahe statt. Auch und gerade gegen Ende des Sommers hat der Pfad einiges zu bieten – dies gilt es zu entdecken.

Alles rund um’s Holz können Sie am 28.08.2016 auf der Ellerner Holzkerb an vielen Infoständen, Ausstellungen und Vorführungen erleben.