Seit 30 Jahren schützen wir die Laichwanderung der Amphibien im Appelbachtal, an der Willigis-Kapelle bei Auen und am alten Steinbruch von Monzingen. Wir möchten Ihnen die faszinierende Welt der Erdkröten, Frösche und Salamander zeigen!

Bekannt ist der Waldkauz eigentlich jedem, denn fast jede Nachtszene in Kriminalfilmen wird mit seinem langgezogenen Balzruf untermalt. In seinem Vortrag am 09.02.2017 wird der Vogelfachmann Rainer Michalski vom NABU Bad Kreuznach die faszinierende Eulenart vorstellen, die vom NABU zum Vogel des Jahres 2017 gekürt wurde.

Der zertifizierte Natur- und Landschaftsführer Michael Brzoska lädt Sie am 13.02.2017 zu seiner Montagstour rund um Bundenbach und den angrenzenden Lützelsoon ein. Anschließend an die Wanderung findet eine Einkehr in die Bergmannsschenke des Besucherbergwerks Herrenberg statt.

Wir wollen am 18.02.2017 ein bestimmtes Biotop noch vor der Orchideenblüte pflegen und somit günstigere Wachstumsbedingungen schaffen.

Auf der Streuobstwiese beim Guldentaler Campingplatz können Sie am 18.02.2017 den Obstbaumschnitt in Theorie und Praxis üben. Informationen zum Thema Streuobst, Obstsorten, Baumformen und deren Wuchseigenschaften, Pflanzung, Verbissschutz, Baumscheibe und Nistkästen runden die Veranstaltung ab.

Die Wandertour speziell für Fastnachtsmuffel startet am 26.02.2017 in Bundenbach am Schinderhannesbrunnen. Von dort geht es über die Schmidtburg hinauf zum Teufelsfels im Lützelsoon. Wir folgen dem “steinernen Skelett” über dem Quarzitkamm bis zum Blickenstein, wo ein atemberaubender Blick über das Kellenbachtal die Anstrengung belohnt.