Carl Rheinländer vermittelt zusammen mit dem BUND Guldental am 29.08.2020 den praktischen Umgang mit der Sense. Das Mähen, das Herstellen einer scharfen Schneide, die wichtigsten Einstellungen und weitere Details werden behandelt.

Nach einem Vortrag über Fledermäuse am 29.08.2020 werden wir nach den Tieren Ausschau halten und mit dem Batdetektor ihre Ultraschall-Rufe hörbar machen. Erfahren Sie mehr über die heimlichen Nachtjäger und erleben Sie die Tiere hautnah!

Gönn Dir den Spiritu Firetalk, um ins Gleichgewicht zu kommen, Energie zu schöpfen und im Austausch mit Gleichgesinnten neue Sichtweisen und Anregungen zu erfahren. Am 21.08.2020 zum Thema “Sinn des Lebens”.

Einmal runterkommen vom stressigen Alltag und sich mitnehmen lassen von der Geschwindigkeit der Natur. Das bedeutet: Aufatmen und zur Ruhe kommen! Du erlebst am 16.08.2020 einen Tag an dem wir uns ganz dem Rhythmus der Natur hingeben um wieder in den eigenen Fluss zu kommen.

Woher kommt das Wasser, wohin fließt es? Welche Tiere leben im Kellenbach? Welche Bäume begleiten den Bach? Zusammen gehen wir am 16.08.2020 all diesen Fragen auch mit Becherlupen auf den Grund.

Am 15.08.2020 wirst Du einen tiefen Zugang zu deiner Seele erfahren. Die Klarheit der Natur unterstützt Dich auf dem Weg zu Dir selbst. Die Elemente spiegeln Dir Antworten auf anstehende Fragen. Es ist Raum für eine inspirierende Kommunikation – vielleicht mit dem Ahorn, dem Wasser oder mit deinem Krafttier?

Interaktive Waldführung am 15.08.2020 zum Thema Gesundheit aus dem Wald. Im Wald laufen – unbemerkt für unser Bewusstsein – vielfältige Prozesse ab, die sich positiv auf unser Immunsystem auswirken. Auf einer kurzweiligen Waldwanderung gehen wir der Frage nach, wie wir uns diese Erkenntnisse zu Nutzen machen können.

Rieche die frische Luft des Waldes, spüre den Wind und die Blätter zwischen deinen Fingern, tanke die Sonnenstrahlen, höre das Rauschen der Bäume und die Rufe der Vögel. Gönne dir und deiner Familie am 15.08.2020 Entspannung und begleite den Wald durch die Jahreszeiten.

Bei den Zwergen sind auch endlich Ferien! Lass uns am 12.08.2020 gemeinsam entdecken, was sie in ihren Ferien so treiben.

Verbringe deine Ferien vom 10.08.-14.08.2020 bei uns im Walderlebniszentrum. Gemeinsam wollen wir den Wald entdecken und Abenteuer erleben. Mach dich auf spannende Aktionen und aufregende Tage bei uns gefasst.

Auf einer gemütlichen Wanderung am 09.08.2020 sind wir auf der Suche nach Heilkräutern, die schon im Klostergarten der Hl. Hildegard ihre Verwendung fanden. Bei einem Glas Nahewein und kleinen Leckereien mit den empfohlenen Kräutern erfahren Sie noch Wissenswertes aus dem Leben der Hl. Hildegard von Bingen.

Unser besonderes Angebot eines Naturerlebnis-Wildnis-Wochenendes vom 08.-09.08.2020 richtet sich an die Familie. Das Programm enthält die ganze erlebnispädagogische Palette des Lebens in, mit und von der Natur.

Gönn Dir am 31.07.2020 den Spiritu Firetalk, um ins Gleichgewicht zu kommen, Energie zu schöpfen und im Austausch mit Gleichgesinnten neue Sichtweisen und Anregungen zu erfahren.

Start der Wanderung am 26.07.2020 ist am Schinderhannesbrunnen bei Bundenbach. Dort tränkte dieser berüchtigte Räuber bereits vor über 200 Jahren seine Pferde. Wir folgen dann dem Philosophenpfad und gelangen zu den Relikten des Erzabbaus im Tal. Vorbei am Hotel Forellenhof gelangen wir zu der Schmidtburg, die die Emichonen hoch über dem Tal errichten ließen.

Förster Manfred Hammen wandert mit Ihnen am 19.07.2020 durch den Wald zur Eremitage „Rätzeborn“. Dort nimmt Sie die Autorengruppe Hunsrück unter Leitung von Frau Elfriede Karsch mit auf eine literarische Wanderung durch die Zeiten. Lassen Sie sich überraschen von Gedichten und Geschichten in Mundart und Hochdeutsch.

Kommen Sie am 19.07.2020 mit auf eine „spritzige“ Wanderung durch den Dörrebacher Wald. Bei einer kleinen Sektprobe mit passenden Genusshäppchen erfahren Sie wie die Perlen in den Sekt kommen und kleine Anekdoten rund um das schäumende Vergnügen in einer herrlichen Umgebung.

Wir verbringen am 12.07.2020 einen ganzen Tag in der Natur, an dem wir uns mit den 4 Elementen beschäftigen wollen. Wir erleben den Wald als Kraftquelle und Ort der Entspannung.

Im besonderen ‚SchmetterlingsReich‘ des Museumsgeländes sind viele Falter am 05.07.2020 ganz nahe zu erleben. Dazu Tipps zur Gestaltung von Schmetterlingsgärten.

Engagierte Soonwälder begleiten die Waldbesucher und erzählen auf der Sightseeing-Tour von ihrer Liebe zum Soonwald. Am 05.07.2020 zumThema “Industriegeschichte im Wald”.

Dieser Kurs vom 04.-05.07.2020 ist von Frauen, mit Frauen, für Frauen. Hier bleiben wir wunderbar unter uns. Ein Angebot für Frauen, die sich selbst und die Natur aus größtmöglicher Nähe erleben wollen. Das Überleben im Freien, Zurechtkommen mit einfachsten Hilfsmitteln und das Orientieren in der Wildnis.

Erlebniswochenende zum Ausspannen auf der Schmidtburg bei Bundenbach. An drei Tagen, von Freitag, dem 03. Juli bis Sonntag dem 05. Juli 2020 übernachten wir in Wanderkothen im Burggarten. Kothen sind Zelte mit Feuer im Herzen. Und um das Feuer wird sich einiges in diesen drei Tagen drehen, denn das gibt uns Wärme und Licht und hilft bei der Zubereitung von Speisen im Dutch Oven.

In der Natur sein, die Atmosphäre des Waldes auf sich wirken lassen und der Stille zu lauschen, hat eine beruhigende Wirkung und kann uns helfen zu regenerieren und Stress abzubauen. Tun Sie sich etwas Gutes – erholen Sie sich am 02.07.2020 sowie 28.07.2020 im Wald des Forstamtes Bad Sobernheim.

Zu einer besonderen Tour zum Sommeranfang laden wir herzlich am 28.06.2020 ins Hahnenbachtal bei Bundenbach ein. Zum Abschluss gibt es Leckereien vom Grill.

Private Gartenbesitzer in der Region laden am 28.06.2020 zur Besichtigung ihrer besonderen Gärten ein.

Am 28. Juni findet zum 10. Mal das Hildegardisfest an der Kirche in Reckershausen statt, zu dem herzlich eingeladen wird. Alles dreht sich um die Heilige Hildegard von Bingen, ihr Pflanzenwissen aus der Zeit des 12. Jahrhunderts und was wir auch heute noch davon schätzen.

Top