Geschichten aus alter Zeit mit historisch nachgefertigten Stabpuppen am 29.03.2020 erzählt und gespielt von Bini Fabula. Wie seit vielen hundert Jahren ziehen buntbekleidete Spielleute durch die Lande und erzählen mit ihren Stabfiguren Geschichte(n) aus alter Zeit.

Frühling, Sommer, Herbst und Winter – wie kommen unsere Jahreszeiten zustande? Wie beeinflussen sie die Tier- und Pflanzenwelt? Was hat der Wald mit dem Klima und dem Klimawandel zu tun? Der Zusammenhang zwischen Natur und Klima und die jahreszeitlichen Besonderheiten werden am 29.03.2020 anschaulich erläutert.

Der Frühling naht und es ist Zeit für Bewegung und neue Kontakte. Doch wie und wo neue Leute kennenlernen? Raus an die frische Luft und auf zum gemeinsamen Wandern am 29.03.2020! In einer Gruppe macht es doppelt so viel Spaß.

Zum Tag der Kultur- und Weinbotschafter Nahe begrüßen wir Sie am 28.03.2020 herzlich zu verschiedenen Führungen rund um die Verbandsgemeinde Langenlonsheim. Von ca. 15.30 bis 18 Uhr Ausklang & Weinverkostung am Kelterplatz Langenlonsheim.

Förster und Autor Claus-Andreas Lessander hält am 23.03.2020 in der Naturstation Lebendige Nahe einen Vortrag zu dem Selbstversuch “Eine Welt Verbrauch” der Familie Lessander.

Gönn Dir den Spiritu Firetalk, um ins Gleichgewicht zu kommen, Energie zu schöpfen und im Austausch mit Gleichgesinnten neue Sichtweisen und Anregungen zu erfahren. Am 20.03.2020 zum Thema “Frühlings-Tagundnachtgleiche”.

Michael Altmoos vom Museum „Nahe der Natur“ berichtet am 16.03.2020 in der Naturstation Lebendige Nahe über „die Welt ist ein Moosgarten“.

Moritz Schmitt berichtet am 02.3.2020 in der Naturstation Lebendige Nahe über den Feldhamster.

Auf einer Streuobstwiese können Sie am 29.02.2020 den Obstbaumschnitt in Theorie und Praxis üben. Informationen zum Thema Streuobst, Obstsorten, Baumformen und deren Wuchseigenschaften, Pflanzung, Verbissschutz, Baumscheibe und Nistkästen runden die Veranstaltung ab.

Verbringe deine Ferien vom 17.02.-21.02.2020 bei uns im Walderlebniszentrum. Gemeinsam wollen wir den Wald entdecken und Abenteuer erleben. Mach dich auf spannende Aktionen und aufregende Tage bei uns gefasst.

Einer kurzen Wanderung am 15.02.2020 schließt sich ein Lagerfeuer auf der Burg an. Dort gibt es warme Getränke und Würste und allerlei Geschichten um die Burg und das Feuer. Zurück geht´s im Mondlicht oder mit Fackeln.

Rainer Michalski berichtet am 03.02.2020 in der Naturstation Lebendige Nahe vom Vogel des Jahres 2020 – der Turteltaube.

Auf Tuchfühlung mit dem Uhu. Vortrag von Horst Paschke in der Naturstation Lebendige Nahe am 27.01.2020.

Vortrag von Rainer Kesper und Artur Kappesser in der Naturstation Lebendige Nahe am 13.01.2020.

Wir beobachten am 11.01.2020 die Vögel auf dem Kreuznacher Hauptfriedhof. Der dortige Baumbestand ist der größte zusammenhängende in der Stadt und zieht zahlreiche Arten an. Fernglas, Bestimmungsbuch und warme Kleidung sind empfehlenswert.

Unter fachkundiger Führung bei besonderem Licht und Ambiente erleben Sie am 03.01.2020 einen Vielen noch vollkommen unbekannten Winterwald zur Abendstunde. Zum Abschluss sind Sie eingeladen zu einem Glas Glühwein oder einem alkoholfreien Punsch.

Bei einer fachkundigen Führung unter Tage wird der Bundenbacher Bergmann am 30.12.2019 zu Wort kommen und Geschichten präsentieren, die vielleicht genau dort geschehen sind, als das Bergwerk noch in Betrieb war. Ein weiteres Highlight wird der Besuch der keltischen Höhensiedlung in der Dämmerung sein.

Lassen Sie sich am 15.12.2019 von der besonderen vorweihnachtlichen Stimmung im Soonwald rund um das Forsthaus Entenpfuhl einfangen. Der großzügige Adventsmarkt bietet allerlei Produkte und Geschenke lokaler Anbieter, frische Christbäume und Wildprodukte.

– geführte Wanderung auf der Traumschleife Hahnenbachtaltour am 15.12.2019.

Sascha Schleich (NABU) berichtet am 09.12.2019 vom Amphib des Jahres 2019 in der Naturstation Lebendige Nahe.

Eine Tierart verschwindet. Vortrag von Holger Meining (BUND) am 25.11.2019.

Gemeinsam mit Ihnen möchten wir am 22.11.2019 in unserer Waldwerkstatt im Walderlebniszentrum Soonwald etwas für Ihr weihnachtliches Heim basteln.

Geführte Wanderung am 17.11.2019 auf Deutschlands schönstem Wanderweg 2012, der Traumschleife Hahnenbachtaltour, mit gemütlichem Ausklang am Besucherbergwerk.

Vortrag zu Beobachtungen an der Nahe von Reiner Kreis (ANF Planig e.V.) am 11.11.2019.

Bei dieser Tour am 09.11.2019 geht es von der Schmidtburg im Hahnenbachtal zum Schmidtburger Hof nach Weiler. Die Tour ist 21 km lang und führt über den Teufelsfels im Lützelsoon, vorbei am wildgräflichen Schloss Dhaun und der Feste Brunkenstein zum Weingut “Schmidtburger Hof” in Weiler.

Top