Am 24. 6. beriet das Gremium und überarbeitete den Naturparkplanentwurf.

Aus einem Kokon an einem Birkenzweig in einem Osterstrauß schlüpfte vor wenigen Tagen diese Keulhornblattwespe in der Naturparkverwaltung.