Am 09. September findet eine Wanderung unter dem Titel “Auf den Spuren der Eiszeit – Vom Roten See zum Naturschutzgebiet Binnensalzwiese Sülten” statt. Treffpunkt ist um 10 Uhr auf dem Parkplatz an der Blockhütte am Roten See in Brüel.

Am 24. September wird im Naturparkzentrum in Warin eine Ausstellung über das Leben und Wirken des Geologen Eugen Geinitz eröffnet. Unser Kollege Karsten Schütze aus dem Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie hat die Materialien zusammengetragen und wird am 24.09.2015 um 19 Uhr mit einem Vortrag diese Ausstellung eröffnen.

In diesem Jahr präsentieren wir die Großschutzgebietes des Landes Mecklenburg-Vorpommern, wobei der Schwerpunkt beim Naturpark Sternberger Seenland liegen wird.