Seit dem Jahr 2016 haben wir ein Bienenvolk im Innenhof des Naturparkzentrums. Damit wollen wir den Besuchern die Leistung der Bienen näher bringen und auf ihre Bedeutung für die natürlichen Kreisläufe aufmerksam machen. Das Volk hat sich in den letzten Jahren sehr gut entwickelt. Honig geerntet wird im klassischen Sinne nicht, bei der einen oder

Am 21. Juli beginnt um 10 Uhr am Parkplatz neben der Total-Tankstelle in Sternberg eine geführte Wanderung in das Gebiet der Oberen Seen. Sie können eine abwechslungsreiche Landschaft entdecken und werden etwas erfahren über die Entstehung dieser wunderschönen Landschaft von der Eiszeit bis heute und die Besiedlung und Bewirtschaftung bis in die heutige Zeit. Die

Am 15. und 29. Juli findet unter dem Motto “Wissenswertes rund um den Wald und die Moore” eine Waldwanderung mit dem Naturparkranger statt. Beginn ist um 10 Uhr am Hauptgebäude des Archäologischen Freilichtmuseums in Groß Raden. Von dort startet die ca. 5 km lange Tour, auf der Sie etwas erfahren können über unsere Wälder, die

Am 09. Juli beginnt um 10 Uhr am Bahnhof Blankenberg eine geführte Wanderung unter dem Motto “Naturnahe Waldwirtschaft und Landschaftsarchitekt Biber”. Auf einer Distanz von etwa 5 km wird Ihnen ein Naturpark-Ranger Wissenswertes zur naturnahen Bewirtschaftung des Waldes im Radebachtal erzählen. Das Wirken des Bibers als Baumeister und “Landschaftsarchitekt” wird in diesem Zusammenhang ebenfalls eine

Am 01. und 30. Juli gibt es eine geführte Kanutour unter dem Titel “Natur und Geschichte an der Mildenitz”. Beginn ist um 10 Uhr am Wasserkraftwerk in Zülow. Angeboten wird diese Tour von unserem Partner Wanderer Aktiv-Tour. Es ist eine telefonische Anmeldung erforderlich unter 0170 / 5543553. Diese Tour ist auch für wenig geübte Paddler