Durch das Engagement der Gemeinde Wandlitz bietet das Besucherzentrum des Naturparks Barnim seit kurzem für das weltweite Problem des Vogelschlags an Glasscheiben eine nachahmenswerte wirksame Lösung.   Im Mai begann am Barnim Panorama in Wandlitz die Montage von Folienelementen gegen Vogelschlag. In den letzten Jahren kam es dort an den großen Glasflächen immer wieder zum

Der Naturpark Barnim als einziges gemeinsames Großschutzgebiet der Länder Brandenburg und Berlin bietet neben viel Natur und Erholung in der jetzt startenden Saison auch viel Kunst und Kultur: In der Rieselfeldlandschaft Hobrechtsfelde können Besucherinnen und Besucher ganzjährig robuste Rinder und wilde Pferde auf Deutschlands größter Waldweidelandschaft beobachten. Eine überarbeitete, spannende Dauerausstellung zeigt seit Jahresbeginn zudem

Das Stadtgut Blankenfelde hat eine offene Gruppe von jungen und älteren Menschen zusammengeführt, um das Stadtgut vor dem Verfall zu bewahren und mit neuem Leben zu füllen.

Vierzehn Architekturstudent*innen der Hochschule Wismar haben seit dem Herbst 2019 an Ideen zur Gestaltung des Wassermuseums gearbeitet. Für die besten Entwürfe hat der Verein “Wasserturm Biesenthal” e.V. Preise ausgelobt.

– Unter dem Titel „Stadt-Land-Biene“ wurde im Wandlitzer Barnim-Panorama eine neue Sonderausstellung eröffnet.

Mit einem Regenschauer empfing Wandlitz am 7. Juli über 40 Studentinnen und Studenten, die sich auf den Weg zum historischen Dorfkern gemacht hatten.

Am 17.6.2017 trafen sich 45 Mitglieder und Freunde der Fördergesellschaft Albrecht Daniel Thaer e.V. in Wandlitz zu ihrer Jahrestagung und Mitgliederversammlung.

Mit einer Fachtagung deutscher Bienenspezialisten wurde die neue Wanderausstellung „Stadt- Land – Biene“ am 12. Mai auf der IGA in Berlin Marzahn eröffnet.

Der Berliner Umwelt- und Klimaschutzstaatssekretär Stefan Tidow und Dr. Frank Reichel, Abteilungsleiter im Brandenburger Umweltministerium, eröffneten am 21. April im StadtGut Blankenfelde ein neues Infotool für Besucher des Naturparks Barnim.

Anlässlich der Brandenburger Landpartie am vergangenen Wochenende hat auch das BARNIM PANORAMA in Wandlitz, das Naturparkzentrum und Agrarmuseum unter einem Dach vereint, ein besonderes Programm geboten.

Am Donnerstag, dem 12. Mai 2016, wurde um 11 Uhr im BARNIM PANORAMA die Sonderausstellung “Waldsiedlung Wandlitz – Eine Landschaft der Macht” eröffnet.

Die Ausstellung Wolf und Mensch im Besucherzentrum BARNIM PANORAMA des Naturparks Barnim greift mit einem vielfältigen Begleitprogramm unterschiedlichste Themen rund um den Wolf auf.

Am Sonntag, dem 7. Februar 2015 lädt die Märchenhexe im Rahmen der Sonderausstellung “Wolf und Mensch” zum geheimnisvollen Wolfsabend ins BARNIM PANORAMA.

Am 28. September 2015 wurde im BARNIM PANORAMA die Wanderausstellung “Wolf und Mensch – auf Spurensuche in Brandenburg” feierlich eröffnet.