Veranstaltungsreihe “Zukunftswerkstatt Dorf”

Veranstaltungen und Aktivitäten am 17. Oktober 2018

Veranstaltungsdatum: 09.11.2018

Gut funktionierende Dorfgemeinschaften nehmen eine zentrale Stellung in der nachhaltigen Entwicklung der ländlichen Regionen ein. Sie fördern den Gedanken und Erfahrungsaustausch im Dorf, generieren Ideen und koordinieren Aktivitäten zum Wohle aller. Mit der Zukunftswerkstatt Dorf bietet der Naturpark Bergisches Land gemeinsam mit dem Oberbergischen Kreis, dem Rheinisch-Bergischen Kreis und dem Rhein-Sieg-Kreis eine Unterstützung für die Dörfer im Bereich der Dorfentwicklung und der Dorfgemeinschaften an.

„Wir leisten damit gemeinsam einen Beitrag für die Stärkung des ländlichen Raumes und für das Leben in den Dörfern des bergischen Landes,” so Stephan Santelmann, Landrat vom Rheinisch-Bergischen Kreis. „Die ländlichen Regionen mit ihren typischen Dorfstrukturen sind das Spiegelbild der wertvollen Natur- und Kulturlandschaften in den Naturparken Deutschlands,“ erläutert Ulf Zimmermann, Geschäftsführer des Naturparks. „Wir stehen daher in der Verantwortung, diese Strukturen zu pflegen und den Menschen vor Ort bei der nachhaltigen Entwicklung ihrer Dörfer zu helfen.“ Mit der „Zukunftswerkstatt Dorf“ wird ein Instrument im Sinne „Hilfe zur Selbsthilfe“ angeboten und gleichzeitig der Erfahrungsaustausch in und zwischen den Dörfern verbessert. Dabei kann auf die Erfahrungen von früheren Veranstaltungen zum Beispiel im Oberbergischen Kreis zurückgegriffen werden.

„Ehrenamtliche aus 29 Dorfgemeinschaften haben in den vergangenen Jahren an unseren Seminaren zum Thema Dorfentwicklung teilgenommen. Auch für die Vorbereitung auf den landesweiten Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ kann das Seminar ein guter Impulsgeber sein,“ so Jochen Hagt, Landrat des Oberbergischen Kreises. Auch der Landrat des Rhein-Sieg-Kreises, Herr Sebastian Schuster, unterstützt den Ansatz der Zukunftswerkstatt: „Mit der zunehmenden Verdichtung an der Rheinschiene und den damit verbundenen Problemen in Form von Flächenknappheit, hohen Immobilienpreisen und Verkehrsbelastung gewinnt eine eigenständige Entwicklung des ländlichen Raumes immer mehr an Bedeutung. Die ‘Zukunftswerkstatt Dorf’ kann hierfür wertvolle Ideen und Ansätze liefern.“

Die „Zukunftswerkstatt Dorf“ ist eine jährliche, viertägige Veranstaltungsreihe, die für bis zu 20 Teilnehmende aus Dörfern des Oberbergischen Kreises, des Rheinisch-Bergischen Kreises und des Rhein-Sieg-Kreises gemeinsam durchgeführt wird. Sie vermittelt aktuelle Informationen zur Dorfentwicklung, Instrumente und Werkzeuge der Dorfmoderation sowie Bürgerbeteiligung und übt deren Anwendung vor Ort ein. Ziel ist es, die Menschen in den Dörfern für eine eigenverantwortliche Entwicklung und Gestaltung unter Beteiligung möglichst vieler Mitmenschen im Dorf zu motivieren. Die nächste Werkstatt findet am 9./10./16./17. November statt. Anmeldung und weitere Informationen unter www.naturpark-bergischesland.de und Telefon 02261-9163100.

Ein Beitrag von Naturpark Bergisches Land

Naturpark Bergisches Land

Moltkestr. 26
51643 Gummersbach

Telefon

  • (+49) 02261 / 91631-00

Faxnummer

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>