Das Radwegemangement erhält Unterstützung durch die neuen Wegepaten

Naturparke Neuigkeiten am 12. April 2019

Rechtzeitig zur neuen Fahrradsaison sind die neuen Radwegepaten für den Oberbergischen- und Rheinisch-Bergischen Kreis auf ihren Einsatz vorbereitet. Rund 25 Wegepaten haben in einer Schulung Fachwissen erlangt, um das Radwegemanagement des Naturparks Bergisches Land ehrenamtlich zu unterstützen. Sie leisten so einen wichtigen Beitrag für die positive Entwicklung der Fahrradinfrastruktur im Bergischen Land.
Davon ist auch der Geschäftsführer des Naturparks Ulf Zimmermann überzeugt: „Die Qualität unserer Radwege liegt uns sehr am Herzen und wir sind froh und dankbar für die ehrenamtliche Unterstützung der Paten.“
Die Wegepaten nutzten die Schulung auch zum regen Austausch und haben sich mit neuem Material und „Dienstweste“ ausgestattet, um direkt durchzustarten.
„Auf dem Weg nach Hause kamen schon die ersten Meldungen“, sagt Wegemanager Andreas Kurze „ Und nach dem ersten sonnigen Wochenende sind bereits über 150 Meldungen eingegangen. Diesen Schwung werden wir nutzen, um die Qualität für das Radeln im Bergischen weiter nach vorne zu bringen.“
Das Qualitätsmanagement für die Radwege wird seit Anfang 2017 vom Naturpark im Auftrag des Oberbergischen Kreises und des Rheinisch-Bergischen Kreises durchgeführt und ist als Modellprojekt Anfang 2018 mit dem Deutschen Fahrradpreis in der Kategorie Service ausgezeichnet worden. Die Radwegeinfrastruktur wird durch eine zentrale Anlaufstelle für alle – Verwaltung, Bauhöfe, Radfahrerinnen und Radfahrer – effizient und mit hoher Akzeptanz unterhalten. Dabei kommen nicht nur innovative Online-Lösungen zum Einsatz, sondern auch das Ehrenamt und aktive Nutzerinnen und Nutzer der Radwege werden einbezogen.

Radwegepaten klein 620x465 Das Radwegemangement erhält Unterstützung durch die neuen Wegepaten

Die neuen Radwegepaten des Naturparks (Bild: Naturpark Bergisches Land)

Ein Beitrag von Naturpark Bergisches Land

Naturpark Bergisches Land

Moltkestr. 26
51643 Gummersbach

Telefon

  • (+49) 02261 / 91631-00

Faxnummer

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>