Malbuch Bunte Vielfalt – Tiere und Kulturlandschaften

Malbuch Bunte Vielfalt Naturpark Bergisches Land 620x826 Malbuch Bunte Vielfalt   Tiere und Kulturlandschaften

Malbuch Bunte Vielfalt (Foto: Naturpark Bergisches Land)

Der Naturpark Bergisches Land gibt ein Malbuch zu den Themen Nutztiere und Kulturlandschaften heraus, das sich an Kinder im Grundschulalter richtet. Das Malbuch macht spielerisch auf die zentralen Aufgaben des Naturparks, wie Erhaltung und Pflege der Kulturlandschaft sowie Erhaltung und Förderung seltener Rassen und Sorten in der Region aufmerksam.

Neben vielen Einzelzeichnungen von zum Teil vom Aussterben bedrohten Tieren findet man vier große Ausmalseiten zu den Kulturlandschaften: Eine Weide, eine Feuchtwiese, eine Streuobstwiese und ein Fachwerkhaus mit Bauerngarten. Dazu gibt es in kurzen Begleittexten viele Informationen über Tiere, Kulturlandschaften und das Bergische Land.

„Den Menschen im Bergischen Land die Besonderheiten ihrer Heimat aufzuzeigen, ist eine wichtige Aufgabe des Naturparks“, so Jens Eichner, Geschäftsführer des Naturparks Bergisches Land.

Das Malbuch Bunte Vielfalt wird vom Landschaftsverband Rheinland gefördert und wurde mit Unterstützung der Biologischen Stationen Oberberg und Rhein-Berg erstellt.

Alle Interessierten (auch Schulklassen) können sich gerne an den Naturpark wenden, um die Malbücher zu erhalten (info@naturpark-bl.de).

Die gedruckte Version erhalten sie kostenlos beim Naturpark Bergisches Land, Moltkestr. 26, 51643 Gummersbach (Versand möglich, wenn eine adressierte und mit 1,55 € vorfrankierte DIN A4 Rückversandtasche beigelegt wird).

Ein Beitrag von Naturpark Bergisches Land

Naturpark Bergisches Land

Moltkestr. 26
51643 Gummersbach

Telefon

  • (+49) 02261 / 91631-00

Faxnummer

Email Adresse

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>