Es ist 23 Jahre her, dass vom Forstmann W. Brendel und Jagdaufseher Rolf Drescher das „Wandern mit offenen Augen“, im Auftrag der Kurverwaltung, ins Leben gerufen wurde. Diese naturkundlichen Wanderungen haben den Sinn, Kurgäste und Bürger von Bad Camberg und Umgebung die Schönheit von Landschaft und Natur rund um die Kurstadt näher zubringen. Inzwischen hat

Sonntag, 02.04.2017, 10 Uhr Die Eröffnungswanderung gilt als Auftaktveranstaltung in die neue Wandersaison des Naturpark Taunus. Hier erhalten die Teilnehmer nicht nur einen Einblick in den aktuellen Veranstaltungskalender des Naturparks sondern können sich auch gleich auf Schusters Rappen begeben.

In diesem Jahr feiert der 15. Weiltalweg-Landschaftsmarathon ein kleines Jubiläum, an der Strecke hat sich jedoch nichts geändert.

Vor Ostern noch einmal Taunusluft schnuppern: Das können Kinder während der Ferienwoche am Kammerforst tun. Mit Wildnisführer Piere Sköries beobachten sie die wieder zum Leben erwachende Landschaft.