Rundwanderung: Eine Tour für Menschen, die gerne längere Strecken ohne größere Steigungen wandern. In der guten Herbstluft umrunden wir den Großen und Kleinen Feldberg. Unterwegs gibt es die Möglichkeit zu einer kurzen Einkehr am Fuchstanz. Der Weg führt überwiegend durch Nadelwald und folgt einem Teil des Limes-Verlaufs.

Bastler aufgepasst: Auch in diesem Jahr bietet der Naturpark Taunus einen Dioramen-Workshop an. Diesmal haben Tüftler die Möglichkeit sich ihr eigenes Stück Naturpark in Form eines Weihnachtsmarktes in winterlicher Stimmung zu bauen. Zwischen 10 und 17 Uhr können sie unter professioneller Anleitung von Modellbauer Udo Schlemmer im Taunus-Informationszentrum in Oberursel ein eigenes Diorama herstellen. Eine

Pilze nehmen im Ökosystem eine besondere Rolle ein. Die Teile des Pilzes, die wir in verschiedenen Farben und Formen treffen, sind nur der Teil des Lebewesens Pilz, welcher der Vermehrung dient. Die geheimnisvollen Pflanzen können schmackhafte Delikatessen, aber auch hochgiftige Todesbringer sein. Brunhilde Noll bringt den Teilnehmern der Wanderung diese wunderbare Pilzwelt näher. Bitte Korb

…heißt diese Veranstaltungsreihe des Naturpark Taunus. An jedem ersten Sonntag im Monat bieten zertifizierte Natur- und Landschaftsführer eine Wanderung durch den Taunus an. Allen Touren gemein ist, dass sie am Taunus-Informationszentrum um 12 Uhr starten und die Route auch erst dann bekanntgegeben wird.