11.06.2017: Kräuterwanderung mit Verkostung auf der Burg Altena

Unter der Überschrift „Löwenzahn trifft Kochtopf“ bieten die Museen Burg Altena am Sonntag, 11. Juni, um 11:00 Uhr eine Kräuterwanderung rund um die Burg an. Giersch, Gundermann, Löwenzahn und Gänseblümchen – diese und viele andere Wildkräuter begleiten uns Menschen seit Tausenden von Jahren. Sie sind Nahrung, Gewürz und Medizin.Gemeinsam mit der Kräuterpädagogin Sabine Kemper schaut die Gruppe auf das, was am Wegesrand wächst. Die Teilnehmer lernen, die häufigsten Wildkräuter zu bestimmen und zu unterscheiden. Außerdem erfahren sie, welche Kräuter essbar sind.

Im zweiten Teil geht es um die Verwendung von Kräutern in der Küche. Ob im Dipp oder als besondere Würznote, die häufig unscheinbaren Pflanzen überraschen durch ihre vielfältigen Einsatzmöglichkeiten. Unterstützt durch einen Koch werden mehrere Gerichte zubereitet, die hinterher in gemütlicher Runde verkostet werden.

20170512 Kräuterwanderung Altena Innen 11.06.2017: Kräuterwanderung mit Verkostung auf der Burg Altena

Futterpflanze im Morgentau/Foto: Kerstin Berens

Datum: 11.06.2017
Uhrzeit: 11.00 bis 14.00 Uhr
Ort: Burg Altena-Museum
Veranstalter: Kräuterpädagogin Sabine Kemper
Kosten: 10 €

Eine Anmeldung ist erforderlich.

Nähere Informationen erhalten Sie hier.

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>