Bis 31. Oktober: Offene Führungen auf der Burg Altena

Bis Ende Oktober finden auf der Burg Altena kostenlose, offene Führungen statt. Zu sehen sind die Highlights der Dauerausstellung wie die Ahnengalerie der Grafen von der Mark im Raum „Vom Schachtbalken zum Adler“, die wertvollen Altäre und der Taufstein in der Kapelle sowie die Rüstungen und Waffen. Außerdem erfahren die Besucher etwas über die wechselvolle Geschichte der Burg Altena. Zum Abschluss darf natürlich ein Blick in die erste Jugendherberge nicht fehlen.

Die Burg Altena liegt in malerischer Lage, hoch über der alten Drahtzieherstadt an der Lenne. Der ab dem 12. Jahrhundert errichtete Wehrbau lässt das Herz jedes Ritter- und Burgenromantikers höher schlagen. Ihre internationale Bekanntheit verdankt die Burg Altena der ersten ständigen Jugendherberge der Welt, die hier 1914 eingeweiht wurde. Sie ist als Museum Weltjugendherberge noch im Originalzustand erhalten. Hauptmuseum auf der Burg ist das Museum der Grafschaft Mark. Der Spannungsbogen der Ausstellung reicht von der geologischen Frühgeschichte über das Mittelalter, die Frühe Neuzeit und das Industriezeitalter bis in die Gegenwart.

Üppige Inszenierungen lassen die Besucher teilhaben an den Kämpfen, Jagden und Tafelfreuden der Ritter und Adeligen, sie erfahren viel über das Leben der Bauern und Handwerker.

Die Eintrittskarte für die Burgmuseen gilt auch für das Deutsche Drahtmuseum.

Der Besuch der Burg Altena lässt sich auch mit dem Erlebnisaufzug und dem Erlebnisstollen kombinieren. Der Aufzug erleichtert den Zugang zur Burg 80 m oberhalb der Stadt Altena.

Burg Altena1 Bis 31. Oktober: Offene Führungen auf der Burg Altena

Zu offenen Führungen lädt die Burg Altena noch bis Ende Oktober ein (Foto: Stephan Sensen).

 

Datum:

Jeden Samstag um 15 Uhr, Sonn- und Feiertage 12 Uhr, 14 Uhr und 16 Uhr.

Kosten:

Die Führung selbst ist kostenlos, bezahlt werden muss nur der Museumseintritt. Erwachsene: 6 €, Kinder 2,50 €, Familienkarte 12 €.

Veranstalter mit Kontaktdaten:

Frau Gerstendorf

Telefon: 02352 / 966-7034

E-Mail: b.gerstendorf@maerkischer-kreis.de

 

 

Burg Altena

Fritz-Thomee-Straße 80
58762 Altena

Webseite

» Route auf Google Maps anzeigen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>