Die Ochsentour am Stilleking

Der Naturpark Sauerland Rothaargebirge hat die „Ochsentour“ im Naturschutzgebiet Stilleking für Besucher noch attraktiver und erlebbarer gestaltet. Zusammen mit dem Naturschutzzentrum Märkischer Kreis, der Unteren Naturschutzbehörde des Märkischen Kreises und der Stadt Lüdenscheid wurde jetzt ein überarbeitetes touristisches Konzept umgesetzt.

Mit mehr als 150 ha ist das ehemalige Truppenübungsgelände, welches 1992 aufgegeben wurde,  floristisch und faunistisch eine Besonderheit und deshalb eines der 35 Juwelen im Naturpark. Auf ausgedehnten Magerweiden haben seltene Pflanzen wie das Quendelblättrige Kreuzblümchen, der kleine Baldrian oder der Behaarte Ginster ein Refugium gefunden. Der Wiesenpieper nutzt als Bodenbrüter das naturnahe genutzte Grünland als Brutrevier. Die erfolgreiche Brut des Wespenbussards und der regelmäßige Besuch des Schwarzstorches sind weiter Beispiele für die dort beheimateten Kostbarkeiten der Vogelwelt.

Foto Innenteil Rind Die Ochsentour am Stilleking

Auf  der Ochsentour können Sie imposante Heckrinder sehen (Foto: Freunde der Heckrinder)

Seit 2002 grasen rd. 40 imposante Heckrinder, eine Rückkreuzung des ausgestorbenen Auerochsens, auf einer eingezäunten Weidefläche und geben der „Ochsentour“ ihren Namen. 25 Jahren nach der Öffnung des Gebietes für die Bevölkerung wurde nun die Außendarstellung neu in Szene gesetzt. Bereits am Wanderparkplatz Homert werden Besucher mit einer neuen Informationstafel und Wegweisung begrüßt. Auf dem rd. 5 km langen Rundweg informieren sieben weitere Thementafeln über die Besonderheiten des Gebietes. Alle Informationstafeln, Print- und Digitalmedien wurden auf der Grundlage des neuen Corporate Design des Naturparkes gestaltet. Die Tafeln selbst wurden mit QR Codes versehen, so dass eine Verknüpfung mit den Portalen „Naturschätzen Südwestfalen“ und einem Wanderportal hergestellt wird. Für den Naturpark Sauerland Rothaargebirge und alle am Projekt beteiligten Akteure ein durchaus gelungenes Beispiel, wie ein sensibler Landschaftsraum konfliktarm für Besucher erschlossen und Information zeitgemäß präsentiert werden können.

Adresse für die Navigation: Stillekingstraße, 58515 Lüdenscheid (Wanderparkplatz Homert)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>