Über den Gipfeln des Fichtelgebirges kann man im Winter ein besonderes Wetterphänomen beobachten: Bei Temperaturstürzen gefriert die Feuchtigkeit in der Luft zu winzigen Kristallen und erscheint wie ein riesiger Heiligenschein um die Sonne.

Eine alte Handwerkstradition in Marktredwitz im Naturpark Fichtelgebirge war die Herstellung von Krippenfiguren aus Ton. Etwa um das Jahr 1800 schon begannen Töpfermeister Krippenfiguren aus Ton zu brennen und fein zu bemalen.

Deutsche und Tschechen feiern die Vorweihnachtszeit mit einer gemeinsamen Andacht bei besinnlicher Musik und einem Adventsfeuer.

Während des ganzen Jahres haben wir verschiedene Liköre aus Kräutern, Früchten und Wurzeln hergestellt, die nun verkostet werden.

Unter der Leitung von Kerstin Olga Hirschmann erkunden wir das nächtliche Weißenstadt im Naturpark Fichtelgebirge an interessanten Plätzen ober- und unterirdisch

Die Waldsteinsaiten präsentieren ein besinnliches Konzert zum Jahresausklang.