Unter der Leitung von Karin Holleis findet von 10 bis 17 Uhr ein Kurs zum Erlernen der Kräuterstempelmassage statt.

Anne Schneider vom LBV gibt Einblicke in die Lebensweise der Schwarzstörche

Früher wurden Räucheranwendungen mit heimischen Kräutern und Harzen zur Heilung oder Verbesserung des Raumklimas durchgeführt.

Früher wurden Räume zu bestimmten Anlässen mit besonderen Düften geräuchert. Das Räuchern mit Fichte, Kiefer, Lärche und anderen Pflanzen ist wohltuend für Körper, Geist, Seele und Umgebung.