Ab den 1. Februar 2016 übernimmt Ronald Ledermüller die Geschäftsführung im Naturpark Fichtelgebirge. Christian Kreipe geht mit Erreichen der Altersgrenze in den Ruhestand.

Wir lernen Bäume und Sträucher anhand ihrer Knospen im Winter zu erkennen und zu bestimmen.

Am Rosenmontag findet mit einer großen Open-Air-Party das Bischofsgrüner Schneemannfest statt. Der Schneemann wird von den ” Schnemannbauern ” mit Gerät und viel Erfahrung gebaut.

In einem Abendkurs vermittelt Josefine Greger Grundkenntnisse der Seifenherstellung im traditionellen Kaltrührverfahren.

Nach der Druckversion des regionalen Einkaufsführers wurde nun die digitale Version auf der Internetseite der Kreisgruppe Wunsiedel veröffentlicht. Entdecken Sie die genussvollen Seiten des Fichtelgebirges!

Es gibt keine natürlichere Kosmetik als die selbstgemachte Naturkosmetik! Karin Holleis zeigt in ihrem Kurs Interessierten, wie man hochwertige Kosmetik selbst herstellen kann.

Karin Holleis vermittelt im Natur- und Kräuterhof in Bischofsgrün allen Interessierten verschiedene Formen der Salben- und Tinkturenherstellung.

Zu einer etwa dreistündigen Schneeschuhtour durch die Winterlandschaft lädt – bei entsprechender Schneelage – der Naturpark Fichtelgebirge unter der Leitung des Naturpark-Gebietsbetreuers Eckardt Kasch ein.

Unter der Leitung von Kerstin Olga Hirschmann erleben Sie das zauberhafte ober- und unterirdische Weißenstadt bei einer abenteuerlichen Nachtführung – verbunden mit geschichtlichen, gesellschaftlichen und lustigen Erzählungen aller Art – mit Überraschungen!