Unter der Leitung von Naturpark-Gebietsbetreuer Eckardt Kasch erkunden wir das Ökosystem des montanen Waldes mit seiner typischen Tier- und Pflanzenwelt.

Wir entdecken kraftvolle, delikate Wildkräuter – Powerkräuter wie Wiesenschaumkraut, Bärwurz oder Knoblauchrauke.

paziergang unter der Leitung von Karin Schröter durch den Duft- und Schmetterlingsgarten und Nagels Wiesen.

Zubereiten von Holundersaft, Holundersirup, Sekt und Likör und backen von Hollerküchle.

Rundgang auf dem Gelände des ehemaligen Hammerwerks in Leupoldsdorf mit seinen historischen Zeugnissen, dem Torhaus und den Wasserstauanlagen.

Wissenswertes über die Vielfalt heimischer Wildkräuter und ihre Verwendung

Wildkräuter-Kochabend mit anschließendem 3-Gänge-Wildkräutermenü.

Workshop zu alten Nutzpflanzen. Wir entdecken, welche Pflanzen bei unseren Vorfahren wofür verwendet wurden.

Wissenswertes über die Vielfalt heimischer Wildkräuter und ihre Verwendung.

Abenteuerlichen Nachtführung – verbunden mit geschichtlichen, gesellschaftlichen und lustigen Erzählungen aller Art – mit Überraschungen!

Top