In seinem Bildervortrag zeigt Michael Fichtner Moore im Fichtelgebirge, die Lebensraum bieten für viele seltene Tier- und Pflanzenarten.

Ab sofort kann oberhalb der Infostelle des Naturpark Fichtelgebirge, dem Freilandmuseum Grassemann, wieder ein Schneelabyrinth besucht werden.