Start: Ortsmitte von Bärnreuth, Bad Berneck. Führung unter der Leitung von Gert Hartmann (Geoparkranger). Kosten: 4 €, Kinder frei. Veranstalter: GEOPARK Bayern-Böhmen e.V.

Ort: Brunnbergstraße 2, Bischofsgrün. Frühlingskräuter sind blutreinigend und entschlackend, schmackhaft und gesund. Bei einem  Spaziergang in den Frühling, sammeln wir Kräuter und bereiten einen Wildkräutersalat zu. Kosten: 10 €/Erwachsene, 3 €/Kinder. Leitung: Frieda Frosch. Anmeldung nötig: Tel. 09276/926704.

Ort: Sandhof 1, Dressendorf (Goldkronach). Schon wenige Tropfen einer Tinktur haben ein Vielfaches an Wirkung von Tee: soviel Tee kann man kaum trinken, um die gleiche Menge an Wirkstoffen zuzuführen. Anwendungen sind innerlich und äußerlich möglich, zuhause und unterwegs. Anregungen zur Verwendung und Herstellung von Tinkturen. Kosten: 12 €. Leitung: Heike Ehl, Kräuterpädagogin. Anmeldung nötig:

Ort: Freilandmuseum Grassemann. Spalier, Pflanzenhalt und Blickfang und „Eye-Catcher“ für Garten und Balkon: Wir biegen aus frischen Ästen und Zweigen kleine Zäune und Tore. Arbeitshandschuhe und Gartenschere bitte mitbringen! Kosten: 15 €, zuzüglich Material. Leitung: Christa Scheurich-Behrendt. Anmeldung nötig, Tel. 09277/1634.

Start: Marktplatz Weißenstadt, zw. Stadtkirche u. Rathaus. Wir erleben das zauberhafte ober- und unterirdische Weißenstadt – verbunden mit geschichtlichen, gesellschaftlichen und lustigen Erzählungen aller Art. Bitte Taschenlampe mitbringen. Kosten: 7 €, mit Überraschung. Leitung: Kerstin Olga Hirschmann. Anmeldung nötig: Tel. 09253 8354 oder 0151 17337105.

Ort: Stadtbücherei Hof. Mikroplastik ist zu einer der schlimmsten Belastungen der Weltmeere geworden. Zahllose Vögel und Fische sterben am Plastikmüll in unseren Meeren. Dass Mikroplastik und gesundheitsgefährdende Chemikalien auch in fast allen gängigen Kosmetika enthalten sind, ist wenig bekannt. Die Kräuterpädagogin Karin Holleis stellt in ihrem Vortrag Möglichkeiten der Körperpflege ohne schädliche Nebenwirkungen vor. Kosten:

Ort: Haus der Kräuter, Nagel. Kosten: 6 € . Die ersten Kräuter sprießen, die Natur entfaltet ihre unbändige Energie. Im Frühjahr sind die jungen Wildkräuter voll mit Vitaminen, kraftvollen ätherischen Ölen und vielem mehr. Dieser Vortrag soll Sie auf die kommende Kräutersaison einstimmen. Sie hören Wissenswertes über das Sammeln und Trocknen, über die Verwendung in

Start: Parkplatz Kurhaus, Rotherstraße, Bad Berneck. Führung unter der Leitung von Dr. Joachim Nedvidek. Kosten: 5 €. Veranstalter: Dr. Joachim Nedvidek. Anmeldung erforderlich unter Tel. 0176 76 446212 oder info@kristallgrotte-bad-berneck.de.    

Start: Wanderparkplatz Seehaus an der B303. Moore sind wichtig für den CO2-Haushalt der Erde und somit fürs Klima. Aber wieso? Wie funktionieren sie und wer lebt dort? Im Fichtelseemoor können wir anschaulich die Vielfalt der Moore erleben und verstehen. Keine Anmeldung erforderlich; Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk nötig. Leitung: Gebietsbetreuer des Naturparks Fichtelgebirge Eckardt Kasch.

Start: Evangelische Kirche Schönbrunn, Brunnenstraße 48, 95632 Wunsiedel. Führung unter der Leitung von Christine Roth (Geoparkrangerin). Auf vielen Friedhöfen in der Region finden sich historisch bedeutsame Grabsteine aus Wunsiedler Marmor. Sie erzählen Geschichten über die Personen, für deren letzte Ruhestätte sie geschaffen wurden, aber auch über die Bearbeitung des Steins durch die Steinmetze und natürlich

Ort: Sandhof 1, Dressendorf (Goldkronach).  Bei einer Exkursion erleben wir, wie sich im Frühling die Pflanzenwelt langsam zeigt. Erkennen und Erklären der Verarbeitung von Kräutern. Kosten: 12 €. Leitung: Heike Ehl, Kräuterpädagogin, Kräuterpädagogin. Anmeldung nötig: Tel. 09208/57691.    

Ort: Großer Sitzungssaal Landratsamt Wunsiedel. Vortragsabend im Landratsamt Wunsiedel mit Eröffnung der Ausstellung des Naturparks „Schmetterlinge im Fichtelgebirge“, die bis 11.05. im Foyer des Landratsamtes gezeigt wird, und Vorträgen zu den Themen Blütenarmut, Insektensterben und Folgen für den Menschen. Silvia Unger: Wege zu einer blühenden Landschaft – Lebensgrundllage für Pflanze, Tier und Mensch. Klaus Schmidt,

Start: Marktleuthener Haus, in Richtung Hebanz, Marktleuthen. Führung unter der Leitung von Rudolf Gesell (Geoparkranger). Kosten: 4 €, Kinder frei. Veranstalter: GEOPARK Bayern-Böhmen e.V.

Start: Ortsmitte von Nenntmannsreuth, Bad Berneck. Führung unter der Leitung von Gert Hartmann (Geoparkranger). Kosten: 4 €, Kinder frei. Veranstalter: GEOPARK Bayern-Böhmen e.V.