Vorbereitung zu den Rau(ch)nächten. Im Seminar werden wir Räucherpflanzen zu einer Räuchermischung zusammenstellen und vieles über Brauchtum und Mythologie erfahren.

Vorbereitung zu den Rau(ch)nächten. Die 12 heiligen Nächte zwischen dem 25. Dezember und dem 6. Januar. In dem Seminar werden wir Räucherpflanzen zu einer Räuchermischung zusammenstellen und vieles über Brauchtum und Mythologie erfahren. Haus der Kräuter, 12 Euro inkl. Skript und Räucherware für einmal räuchern. Leitung: Regina Schraml, ( 09236/1781). Anmeldung  2 Tage vor der

Kerstin Olga Hirschmann bietet eine abenteuerliche Nachtführung durch Weißenstadt an.

Der Naturpark Fichtelgebirge lädt am Sonntag, 27. Dezember, um 19 Uhr zum bereits traditionellen Konzert „Klingendes Holz“, einem besinnlichen Konzert zum Jahresende mit Glühwein und Lebkuchen, ins Freilandmuseum Grassemann ein. Roger Tristao Adao spielt klassische Gitarre und präsentiert sein neues Programm. Der Eintritt beträgt 7 Euro.    

Deutsche und Tschechen feiern die Vorweihnachtszeit mit einer gemeinsamen Andacht bei besinnlicher Musik und einem Adventsfeuer.

Das Jahr über wurden verschiedene Liköre aus Kräutern, Früchten und Wurzeln angesetzt, die nun verkostet werden. Lassen Sie sich überraschen!