Von 11. Oktober bis zum 3. November gehen die Wilden Wochen im Habichtswald in die dritte Runde. 19 Gastronomiebetriebe, zwei Fleischereien und der Waldladen von Hessen-Forst bieten im Aktionszeitraum Spezialitäten vom Habichtswaldschwein an.

Besuchen Sie uns zu unserem Naturparkfest am 8. September 2013 am Naturparkzentrum Habichtswald. Über den ganzen Tag verteilt gibt es spannende Aktionen zum Zuschauen und Mitmachen für Groß und Klein.

Der neue Veranstaltungsflyer mit dem Herbstprogramm ist da! Schnell reinschauen…

Feiert Euren Geburtstag doch mal anders … im Naturparkzentrum Habichtswald am Dörnberg. Wenn Du an Deinem Geburtstag gemeinsam mit Freunden etwas über die Natur und die Landschaft, in der Du lebst, erfahren und diese auch erleben willst, seid Ihr hier richtig…

SILKA Apfelsaft-Schorle von Streuobstwiesen aus dem Landkreis Kassel. Die SILKA erzeugt und vermarktet wertvolle Streuobstprodukte, um die Pflege, Erhaltung und Neuanlage der Streuobstwiesen zu unterstützen.

Samstag, 7. September 2013: Es geht auf eine Wanderung in das Tal der Quellen. Auf der verkürzten Extratour des Habichtswaldsteiges H6 geht es mit Naturparkführer Heinz Hermann Beller einmal rund um Bad Emstal. Begleiten Sie Ihn auf dieser abwechselungsreichen Tour durch Wiesen und Wälder, mit Aus- und Einblicken in die Natur und das ehemalige Land der Chatten.

Donnerstag, 19. September 2013: Historische Waldwege und weite Blicke erwarten Sie auf der Extratour H8. Von Naumburg aus werden Sie von Naturparkführer Otto Hartmann durch eine schöne und abwechslungsreiche Landschaft mit zahlreichen Fernblicken in das Tal der zwei Burgen geführt.

Erleben Sie den Apfel in seiner ganzen Vielfalt und Bedeutung für Mensch und Natur und genießen Sie die lebendige Darstellung bei den Pomologentagen in Naumburg. Über 200 Apfelsorten entführen in eine kaum vorstellbare Apfelvielfalt, ergänzt mit Birnen und Quitten. Hier kann jeder seinen Lieblingsapfel entdecken.

Freitag, 20. September 2013: Die Fotowanderung mit unserem Naturparkführer und Fotografen Arnd Petri führt von Waldeck aus mit einem tollen Ausblick auf das Edertal bis hin zum Schloss Waldeck geht es weiter nach Bohne und von dort zum Ziel Naumburg. Unterwegs erfahren Sie mehr über Tipps und Tricks beim Fotografieren. Probieren Sie es aus und bringen Sie tolle Bilder mit nach Hause – es lohnt sich!

Samstag, 21. September 2013: Die Kasseler Erzählkünstlerin Kirsten Stein erzählt bei einer Wanderung um und am Dörnberg, mit ihrem märchenhaften Temperament, spannend und bildhaft, Märchen von den Brüdern Grimm und Geschichten von überall her. Dabei erweckt sie Worte zum Leben und schickt die Phantasie auf Reisen…

Sonntag, 22. September 2013: Achtsamkeitswanderung in die Tiefen des Naturpark Habichtswald mit unserem Naturparkführer Otto Hartmann. Diese 8 bis 10 km lange Wanderung richtet sich an Menschen, die die Stille in besonderen Naturlandschaften suchen und bereit sind, während des Gehens zu schweigen.

Dienstag, 24. September 2013: Der letzte Botanische Abendspaziergang dieses Jahres führt auf den Jägerpfad zu den Wacholdern mit ihren uralten Sagen. Nach der Arbeit noch einmal raus gehen. Überblick bekommen, die Jahreszeiten einatmen – dafür sind die Botanischen Abendspaziergänge gedacht.

Freitag, 27. September 2013: Gehen und Schweigen, den Stress des Alltags hinter sich lassen, im Hier und Jetzt sein und das Schöne der Natur genießen – das Verspricht die Achtsamkeitswanderung mit Naturparkführer Otto Hartmann. Genießen Sie ein tolles Fläckchen Natur direkt am Rande der Stadt Kassel.

Sonntag, 29. September 2013: Ein Paradies für Tiere der Feuchtbiotope im Norden Hessens. Die Bedeutung des Naturschutzgebietes als Brut- und Rastplatz und Interessantes aus der Tier- und Pflanzenwelt erklärt bei einer Rundwanderung Naturparkführer Stephan Schmidt.

Freitag, 4. Oktober 2013: Die Fotowanderung mit unserem Naturparkführer und Fotografen Arnd Petri führt von Waldeck nach Naumburg. Unterwegs erfahren sie mehr über Tipps und Tricks beim Fotografieren. Probieren Sie es aus und bringen Sie tolle Bilder mit nach Hause – es lohnt sich!

Freitag, 4. Oktober: Kinder erleben den Wald! Es geht gemeinsam raus in den Wald um spielerisch mit allen Sinnen die Natur zu genießen und etwas über den Wald und seine Bewohnen zu lernen. Natürlich wird auch der Spass nicht zu kurz kommen!