Der “kleiner Habicht” basiert auf einem Ingwer-Rum-Likör und wird – mit unserem eigenen Etikett – nur im Naturparkzentrum Habichtwald vertrieben.

Samstag, 7. Dezember 2013: Der Eco Pfad Friedenspädagogik Bad Emstal führt nicht nur durch eine vielgestaltige Landschaft. Er leitet Sie auch zu Orten, deren Geschichte Sie auffordert, über Erziehung zum Frieden in einer unfriedlichen Welt nachzudenken. Mit Naturparkführer Herman Beller.

Samstag, 7. Dezember 2013: Nistkästen bauen für die kalte Jahreszeit – das können die Kinder beim Bastelnachmittag im Naturparkzentrum Habichtswald. Dabei gibt es einen Bausatz für jedes Kind, welches nach Belieben verziert werden kann.

Sonntag, 8. Dezember 2013: Gesundheitswandern ist das Bewegungsprogramm des Deutschen Wanderverbandes, das kurze Wanderungen mit ausgewählten Übungen verbindet und rundherum fit macht. Für alle, die gerne in der Gruppe unterwegs sind und sich selbst etwas Gutes tun möchten.

Dienstag, 10. Dezember 2013: Achtsamkeitswanderung in die Tiefen des Naturpark Habichtswald mit unserem Naturparkführer Otto Hartmann. Diese 8 bis 10 km lange Wanderung richtet sich an Menschen, die die Stille in besonderen Naturlandschaften suchen und bereit sind, während des Gehens zu schweigen.

Mittwoch, 11. Dezember 2013: Lichterreise…eine Stunde Advent am Fuße des Dörnbergs – für einen Moment wollen wir in der Natur die Hektik und den Stress des vorweihnachtlichen Alltags vergessen und einfach zur Ruhe kommen. Feuerschein und Geschichten helfen uns dabei.

Samstag, 14. Dezember 2013: Für Mutige, die keine Angst haben im Dunkeln durch die Nacht zu wandern und bereit sind, sich auf einen gutmütigen Waldgeist einzulassen, ist die Fackelwanderung gedacht. Eine märchenhafte Geschichte am Feuer, vorgetragen von einem echten Waldgeist, rundet den nächtlichen Ausflug ab.

Der Habichtswaldsteig ist ein sanfter und sicherer Wanderweg, der den Genusswanderer und besonders die Genusswanderin anspricht. Die Landschaft verzaubert durch mächtige Hutebäume, bizarre Felsen, blumenbunte Wiesen, urige Buchenwälder und sprudelnde Bäche, durch verfallene Burgen und malerische Fachwerkbauten.

Mit dieser geführten Wanderung auf dem Habichtswaldsteig und dem H8 am Sonntag, den 15.12.2013 möchte Naturparkführer Otto Hartmann noch einmal gemeinsam mit den Wanderfreunden zum Jahresende die wunderbare Landschaft in unserem Naturpark Habichtswald genießen.

Passend für die kommenden Wintermonate mit hoffentlich viel Schnee und weißen Weihnachten, bringt der Naturpark Habichtswald sein neues Winterprogramm heraus. Gemeinsam mit den ehrenamtlichen Naturparkführern werden viele neue, aber auch bewährte Wandertouren und –themen angeboten.