Gesundheitswandern ist das Bewegungsprogramm des Deutschen Wanderverbandes, das kurze Wanderungen mit ausgewählten Übungen verbindet und rundherum fit macht. Gemeinsam mit ausgebildeten Gesundheitswanderführerinnen bieten wir an verschiedenen Orten im Naturpark Habichtswald Gesundheitswanderungen an.

Samstag, 15. März 2014: Es geht auf eine Spaziergang in das Tal der Quellen. Auf der verkürzten Extratour des Habichtswaldsteiges H6 geht es mit Naturparkführer Heinz Hermann Beller rund um Bad Emstal. Begleiten Sie Ihn auf dieser abwechselungsreichen Tour durch Wiesen und Wälder, mit Aus- und Einblicken in die Natur und das ehemalige Land der Chatten.

Vom 28. bis 30. März 2014 veranstalten Manfred Delpho und die Stadt Gudensberg die „1. Nordhessischen Naturfototage“. Bei diesem Fotofestival präsentieren neun international bekannte Naturfotografen und die Deutsche Gesellschaft für Tierfotografie in 13 Live-Vorträgen beeindruckende Bilder aus der ganzen Welt.

Samstag, 29. März: Begleiten Sie unseren Naturparkführer und Fotografen Arnd Petri auf der Tour von Netze nach Naumburg. Auf dem Weg gibt es immer wieder die Möglichkeit, die Landschaft zu genießen und mit der eigenen Kamera festzuhalten. Mit Tipps und Tricks vom Profi kann jeder tolle Bilder mit nach Hause nehmen.

Nach Umbauarbeiten kann das Naturparkzentrum mit einem neuen Ausstellungskonzept begeistern. Viele Mitmachecken und Naturerlebnisse zum Anfassen machen das Angebot grade für Kinder attraktiv.

10.000 Euro – über diese Summe darf sich der Zweckverband Naturpark Habichtswald freuen. Mit diesem Betrag werden 22 Naturparkführer zu zertifizierten Natur- und Landschaftsführern weitergebildet.

Bei der Frühjahrsausstellung vom 1.-9. März in Kassel präsentiert sich der Naturpark Habichtswald gemeinsam mit seinen Partnern. Schwerpunkt wird das Thema „Aktivitäten im Naturpark Habichtswald“ sein.

Sonntag, 2. März: Unterwegs im südlichen Habichtwald gibt es erstaunlichen Felsformationen aus Basalt zu sehen. Sie stehen in alten Buchenwaldbeständen unter Baumveteranen und bieten dadurch ein besonderes Naturerlebnis. Kommen Sie mit auf diese Reise und genießen sie den Sonntagmorgen in der Natur.

Samstag, 8. März: Lassen Sie sich von Naturparkführer Heinz Herman Beller zu einem Spaziergang auf dem Eco Pfad Friedenspädagogik durch Bad Emstal begleiten. Er leitet Sie auch zu Orten, deren Geschichte Sie auffordert, über Erziehung zum Frieden in einer unfriedlichen Welt nachzudenken. Der Eco Pfad regt dazu an, für das friedliche, gewaltfreie Miteinander in Gegenwart und Zukunft zu arbeiten.

Sonntag, 9. März: Erleben Sie ein Gebiet mit seinen besonderen Feuchtwiesen, Flachwasserseen und kleinen Teichen, welches eine für Nordhessen sehenswerte Tier und Pflanzenwelt hervorbringt. Im Frühjahr werden noch besonders viele seltene Zugvögel angetroffen, wodurch die Besonderheit noch mehr hervorgehoben wird. Mit Naturparkführer Stephan Schmidt

Donnerstag 13. März: Um der Hektik des Alltags und oft ständigen Leistungszwang entgegenzuwirken, bietet das Naturparkzentrum Habichtswald, diese Achtsamkeitswanderungen in der Tiefe des Naturparks an. Vorbei an der Löwenburg, dem Steinhöfer Wasserfall, dem Neptumbassin und der Plutogrotte lernen Sie das Weltkulturerbe Bergpark Wilhelmshöhe in aller Stille kennen.

Sonntag, 16. März: Unsere heimischen Bäume haben weit mehr zu bieten, als mancher glauben möchte. Erfahren Sie bei diesem Spaziergang Bemerkenswertes aus Botanik, Geschichte, Nutzung, Mythologie und Medizin unserer wichtigsten Waldbäume. Ein kurzer, aber umso spannenderer Spaziergang für jedermann! Mit den Naturparkführern Eva und Ludwig Karner.

Freitag, 21. März: Heute ist Frühlings-Tag-und-Nachtgleiche, das heißt: Tag und Nacht sind auf die Minute gleich lang, ab morgen nimmt die Tageslänge zu, die Nächte werden kürzer. Genießen Sie den Frühling im Escherberger Park – einem Ort mit Frühlings-Tradition – und begleiten Sie unsere Naturparkführerin Annette Zimmermann, Kräuterfrau und Gartenbau-Technikerin.

Samstag, 22. März: Den Wald erleben im Frühjahr – ein Vormittag, an dem Kleine mit Großen zusammen Spaß haben. Wir wollen entlang einer kleinen Wanderung im Habichtswald gemeinsame Spiele und Aktionen durchführen, die uns manche Tiere und Pflanzen aus neuer Perspektive zeigen.

Es ist soweit, das neue Programm für den Frühling ist da. Wir können wieder ein tolles und interessantes Angebot vorweisen und freuen uns über viele Teilnehmer bei unseren Veranstaltungen.

Welche Lebensmittel werden in meiner Region produziert? Bekomme ich sie direkt beim Erzeuger oder auf einem Wochenmarkt? Das Internetportal regional=optimal hilft bei diesen Fragen weiter.