Das Jahr 2016 war ein erfolgreiches Jahr für das Naturparkzentrum Habichtswald. Wechselnde Ausstellungen und interessante Begleitveranstaltungen führen zu erneutem Besucherrekord.

Der Hohe Habichtswald ist die höchste Region im Naturpark und der unmittelbaren Umgebung Kassels. Auch im Februar können wir noch mit Schnee im Habichtswald rechnen und bei konstanten Schneeverhältnissen können die Loipen im Habichtswald gespurt werden.

In der aktuellen Sonderausstellung im Naturparkzentrum Habichtswald können Sie Märchen, Sagen und Geschichten der nordhessischen Wälder entdecken.

Wenn Du an Deinem Geburtstag gemeinsam mit Freunden etwas über die Natur und die Landschaft, in der Du lebst, erfahren und diese auch erleben willst, seid ihr hier richtig!

Donnerstag, 2. Februar 2017: Die Jahreskreis-Feste sind eine Einladung an Menschen, die auch auf spirituelle Weise mit der Natur verbunden sein wollen. Thema bei diesem Fest: Endlich wird es heller, wir setzen unser Projekt für 2017 in Fahrt.

Samstag, 11. Februar 2017: Eine Wanderung, die bewusst auf die Schönheit der Landschaft und die Einzelheiten in der Natur eingeht und diese von den Teilnehmern fotografisch festhalten lässt.

Samstag, 11. Februar 2017: Erlebe die erstaunlichen Felsformationen neben alte Buchen und einer rauschenden Klamm beim Naturschutzgebiet Hirzstein. Ein geheimnisvoller Vollmond und hoffentlich viel Schnee machen diese Wanderung zu einem besonderen Naturerlebnis.

Sonntag, 12. Februar 2017: Die Bewegung in der Natur macht Spaß – gilt das auch für die kalte Jahreszeit? Naturparkführer Jörg Daniel zeigt, dass Wandern auch im Winterhalbjahr viel Vergnügen bereiten kann.

Freitag, 17. Februar 2017: Achtsamkeitswanderungen helfen dabei, die kleine Auszeit vom Alltag zu schaffen, loszulassen und Kraft zu tanken für Neues. Sie richten sich an Menschen, die die Stille in besonderen Naturlandschaften suchen und bereit sind, während des Gehens zu schweigen.

Sonntag, 19. Februar 2017: Im Winter sehen die blattlosen Laubbäume unserer Wälder alle gleich aus! Doch der Eindruck täuscht! Auch im Winter gibt es Merkmale, an denen man die Baumarten unterscheiden kann.

Sonntag, 26. Februar 2017: Das Dörnberggebiet bietet zahlreiche spannende Fotomotive. Steigen Sie ein in die spannende Welt der Natur- und Landschaftsfotografie.