Sonntag, 31. Dezember 2017 – Das Dörnberggebiet bietet zahlreiche spannende Fotomotive: Landschaftsbilder mit weiten Aussichten in die Region oder Nahaufnahmen von Tieren und Pflanzen.

Samstag, 30. Dezember 2017 – Steigen Sie ein in die spannende Welt der Natur- und Landschaftsfotografie und entdecken Sie die eindrucksvolle Landschaft rund um die Schauenburg.

Sonntag, 17. Dezember 2017 – Die Streckenwanderung führt zum sagenbeladenen Odenberg, durch die Langenberge und vorbei an der Mitte Deutschlands hin zum Schauenburger Ortsteil Hoof.

Samstag, 16. Dezember 2017 – Versteckte Naturschönheiten, interessante Bäume, Wurzelformen und Felsformationen regen die Phantasie der Teilnehmer an. Eine Wanderung für Groß und Klein mit Geschichten und Sagen.

Donnerstag, 14. Dezember 2017 – Im Winter sehen die blattlosen Laubbäume unserer Wälder alle gleich aus! Doch der Eindruck täuscht! Wir entdecken Rindenstrukturen, Wuchsformen und Knospen.

Donnerstag, 7. Dezember 2017 – Gehen und Schweigen – die eigene Mitte finden. Ziel ist es, den Stress des Alltages zu vergessen und Kraft zu tanken für Neues.

Freitag, 1. Dezember 2017 – Eine Stunde zur Einstimmung auf den Advent am Fuße des Dörnbergs. Für einen Moment den Stress des vorweihnachtlichen Alltags vergessen und einfach zur Ruhe kommen. Für Erwachsene und ältere Kinder.

Die Äpfel für GRIMMS Märchen GOLD Apfelchips werden auf Nordhessens sortenreichen Streuobstwiesen von Hand gepflückt und mit Schale und ohne Zusätze schonend getrocknet.

Gerade wenn es auf Weihnachten zugeht, sind die traditionellen Weihnachtsmärkte die perfekte Einstimmung auf die Festtage. Auch im Naturpark Habichtswald laden zahlreiche Weihnachtsmärkte ein.

Das Jahr 2017 neigt sich dem Ende und nach einer kleinen Winterpause freuen wir uns auf das anstehende Jahr 2018!

Die Adventszeit ist eine Zeit der Besinnung und der Geschichten. Das Naturparkzentrum Habichtswald lädt zu Adventssonntagen mit Försterin Britta, Dackel-Dame Finchen und märchenhaften Geschichten ein.

Begeistert starteten die Teilnehmer am vergangenen Wochenende die Ausbildung zum zertifizierten Natur- und Landschaftsführer für den Naturpark Habichtswald.