Das neue Veranstaltungsprogramm “ErlebnisNatur” mit den geführten Wanderungen im Naturpark Habichtswald ist erschienen.

Freitag, 5.April 2019: Mit Entspannungsübungen und Naturgenuss den Stress des Alltags vergessen und genießen im „Hier und Jetzt“ zu sein. Das ist das Ziel des Waldbadens! Tanken Sie Kraft in der Natur und schaffen Sie sich eine kleine Auszeit.

Samstag, 6. April 2019: Eine Nachtwanderung im Schein der Taschenlampe durch den Landschaftspark von Riede.

Sonntag, 7. April 2019: Eine Wanderung über die Berge um Gudensberg! Mit Fernsicht und herrlichem Panorama inklusive!

Sonntag, 7. April 2019: Eier färben wie zu Großmutters Zeiten! Mit Rotkohl, Roter Bete, Zwiebelschalen und Kurkuma lassen sich auch Bio-Eier standesgemäß färben. Mit verschiedenen Techniken werden wir die Eier zudem kreativ gestalten.

Sonntag, 7. April 2019: Abenteuerliche Wanderung durch die (nordhessische) Wildnis. Lernen Sie die Tricks und Kniffe für das Überleben kennen. Lagerfeuer, Unterschlupf, Nahrung – alles kein Problem. Pfadfinderleben für alle!

Eine Ausstellung zum Thema Plastik-Müll im Naturparkzentrum Habichtswald auf dem Dörnberg. Was ist Plastik eigentlich? Wieso kommt Plastik ins Meer? Wann wird es Mikroplastik? Erfahren Sie mehr!

Stellen Sie sich zukünftig ihr Sprüh-Deo selbst her. Mit ganz einfachen Mitteln in wenigen Schritten! Seien Sie bereit für die Wanderungen im Naturpark!

Sonntag, 7. April 2019: Erkundungstour zu den Magerrasenflächen auf dem Dörnberg! Bestaunen Sie die pflanzliche Vielfalt mit tollen Blühaspekten!

Donnerstag, 11. April 2019: Zauberhaften Aussichten und bunte Frühjahrsblüher! Das erwartet Sie bei der Wanderung auf den Schreckenberg in Zierenberg.

Samstag, 13. April 2019: Flüsse gestalten unsere Welt und damit auch unsere Wälder! Entlang der Eder entsteht so ein ganz anderer Wald, der dieses Gelände prägt. Ein Erlebnis für die ganze Familie.

Samstag, 13. April 2019: Entdecken Sie das Naturschutzgebiet Glockenborn und seine Tier- und Pflanzenwelt mit gezielten Blicken durch die Kamera und halten Sie die Eindrücke in Bildern fest!

Ein bunter Abend rund um den Vogel des Jahrs 2019 – die Feldlerche – mit Vortrag, literarischer Lesung und Musik am 4. April in Naumburg-Altenstädt.

Samstag, 13. April 2019: Lernen Sie über die Bedeutung der Wildbienen und bauen Sie selbst einen Nistkasten für unsere Wildbienen!

Samstag, 13. April 2019: Rundgang zur Schauenburg und dem Naturschutzgebiet „Großer Schönberg“ bei dem das Fotografieren im Mittelpunkt steht.

Sonntag, 14. April 2019: Mit seinen Feuchtwiesen, Flachwasserseen und kleinen Teichen ist dieses Naturschutzgebiet einzigartig und besonders sehenswert.

Sonntag, 14. April 2019: Bei dieser Wanderung entlang der Windräder erfahren Sie, wie Treibhausgasemissionen, Klimawandel und regenerative Energien zusammenhängen und ob Windenergieanlagen Auswirkungen auf das ökologische Gleichgewicht im Wald haben.

Mittwoch, 17. April 2019: Tief im hohen Habichtswald liegen die Quellen der Wasserspiele am Herkules. Lassen Sie sich mitnehmen auf die spannende Reise des Wassers durch ein wunderschönes Waldgebiet.

Samstag 27. April 2019: Lernen Sie das waldweite Kommunikationsnetz der Vögel bei einem Spaziergang im Wald kennen und verstehen!

Samstag, 27. April 2019: Ein Ausflug zu einer Waldameisenkolonie, um etwas über die Lebensweise und den Nutzen der hügelbauenden Ameisen zu erfahren, vor allem aber über deren Bedeutung und Wichtigkeit im Ökosystem Wald.

Samstag, 27. April 2019: Bizarre Felsformationen und alte Buchen säumen den Weg durch das Firnsbachtal zum Hirzsteinblick. Das Fotografieren steht dabei im Mittelpunkt.

Sonntag 28. April 2019: Rundgang zu den besonderen Orten des Dörnberggebietes. Das Fotografieren steht dabei im Mittelpunkt. Informationen zur Natur, Landschaft und Geschichte werden natürlich auch nicht fehlen.

Sonntag, 28. April 2019: Gemeinsam wollen wir die beruhigende Wirkung des Waldes genießen und uns fit machen für die Dinge, die auf uns warten – körperlich und mental. Lernen Sie sich und die Natur einmal neu kennen!