Freitag, 1. Oktober bis Sonntag, 3. Oktober: Du bist richtig, wenn du mehr Abenteuer, mehr Natur in deinem Leben willst und wenn du am Montag an der Arbeit oder im Web-Meeting mal etwas zu erzählen haben willst.

Samstag, 2. Oktober 2021: Teilnehmende dieser Wanderung gehen auf eine Zeitreise und begeben sich auf die Spurensuche unserer Vorfahren. Auf der Wanderstrecke ergeben sich eindrucksvolle Ein- und Ausblicke.

Mittwoch, 6. Oktober 2021: Durch den bunten Herbstwald erklimmen die Teilnehmenden den Hohen Dörnberg.

Donnerstag, 7. Oktober 2021: Bei der Wanderung durch die Tiefen des Waldes folgen die Teilnehmenden der Spur des Wassers bis hin zum Vorwerk Sichelbach.

Freitag, 8. Oktober 2021: Gehen und schweigen – die eigene Mitte finden: Achtsamkeitswanderungen helfen dabei, eine kleine Auszeit vom Alltag zu schaffen, loszulassen und Kraft zu tanken.

Samstag, 9. Oktober 2021: Bei diesem Ausflug zu einer Waldameisenkolonie erhalten die Teilnehmenden einen Einblick in die große Welt der kleinen Krabbler.

Samstag, 9. Oktober 2021: Buntes Papier, Kleber und Schere gab es zur Zeit der Kelten noch nicht, trotzdem bastelten auch die Keltenkinder schon schöne Dinge.

Donnerstag, 14. Oktober 2021: Bei dieser Pilzführung lernen Sie die Grundlagen der Pilzkunde kennen und die gefundenen Pilzarten werden ausführlich besprochen.

Samstag, 16. Oktober 2021: Die Teilnehmer erkunden während der Führung mit Archäologe Nils Georg altbekannte und neuentdeckte Wälle und vieles mehr.

Sonntag, 17. Oktober 2021: Bei dieser Exkursion lernen die Teilnehmenden das Gebiet kennen und erfahren Spannendes zu den Bewohnern, Besuchern und dem „Pflegepersonal“ vor Ort.

Sonntag, 17. Oktober 2021: Bei dieser Wanderung gehen die Teilnehmenden den Fragen nach, warum der Wald so ist, wie er ist, welche Funktionen er hat und vielen mehr.

Samstag, 23. Oktober 2021: Verbunden mit einer Wanderung kann man zwei gesundheitsfördernde Bewegungsformen miteinander verbinden.

Samstag, 23. Oktober 2021: In historischen Gewändern geleitet der Naturparkführer die Teilnehmenden den Berg empor und gibt Einblicke in die bewegte Geschichte der Weidelsburg und die Geologie des Berges.

Donnerstag, 28. Oktober 2021: Bei der Wanderung durch die Tiefen des Waldes folgen die Teilnehmenden der Spur des Wassers bis hin zum Vorwerk Sichelbach.

Donnerstag, 28. Oktober 2021: Die ca. 8 km lange Tour führt überwiegend durch offenes Gelände, so dass die Teilnehmenden die (hoffentlich) winterliche Sonne genießen können.

Samstag, 30. Oktober 2021: Verbunden mit einer Wanderung kann man zwei gesundheitsfördernde Bewegungsformen miteinander verbinden.

Samstag, 30. Oktober 2021: Bei der Wanderung rauf auf den Falkenstein und weiter zur Altenburg erhalten die Teilnehmende spannende Informationen zum Habichtswald und seinen tierischen und pflanzlichen Bewohnern.

Sonntag, 31. Oktober 2021: Bei dieser Wanderung lernen die kleinen und großen Teilnehmenden die Grundlagen der Survivaltechnik kindgerecht kennen und erleben die Natur mit offenen Augen.

Freitag, 29. Oktober 2021 bis Sonntag, 31. Oktober 2021: Der Intensivworkshop bietet alles rund um Theorie und Praxis der Landschaftsfotografie.

18. September – 14. November 2021: Im Mittelpunkt der Wilden Wochen steht das heimische Wildschwein – das sogenannte Habichtswaldschwein. Renommierte Gastronomiebetriebe bieten leckere Gerichte rund um dieses an.

Inhalte aus den verschiedensten Schulfächern werden an oder mithilfe der Natur erklärt und veranschaulicht.

Zehn Gipfel – Zehn Stempel. Schnürt die Wanderschuhe und startet direkt los!