Samstag, 6. November 2021: Die meisten Pflanzen haben sich in die Erde zurückgezogen – Am Roten Ufer der Warme kann man nun nach den Wurzeln von Beinwell, Löwenzahn und Meerrettich graben.

Sonntag, 7.November 2021: Bei dieser Wanderung durch den Ahnegraben zum Silbersee lernen die kleinen und großen Teilnehmer die Grundlagen der Survivaltechnik kindgerecht kennen und erleben die Natur mit offenen Augen.

Freitag, 12. November 2021: Gehen und schweigen – die eigene Mitte finden: Bewegung an der frischen Luft, Naturgenuss und verschiedene Entspannungsübungen sind Kern der Wanderung.

Samstag, 13. November 2021: Entspannungsübungen wie Qigong sind wohltuend für Körper, Geist und Seele. Verbunden mit einer Wanderung kann man zwei gesundheitsfördernde Bewegungsformen miteinander verbinden.

Samstag, 13. November 2021: Motive finden, beurteilen und gekonnt fotografieren – Tolle Landschaftspanoramen in allen Himmelsrichtungen und viele weitere Motive erwarten die Teilnehmenden.

Sonntag, 14. November: Auf dieser Wanderung können sich die Teilnehmenden ein Bild der vielen Gesichter unserer Erde seit ihrer Entstehung machen und treffen auf Spuren von Wesen aus längst vergangenen Zeiten.

Sonntag, 14. November 2021: Damit unsere Vögel gut über den Winter kommen und wir sie aus nächster Nähe beobachten können, wollen wir ihnen helfen und selbst Vogelfutter herstellen und es im Garten oder im Wald aufhängen.

Samstag, 20. November 2021: Bei der Wanderung erhalten die Teilnehmenden vom hundeerfahrenen Naturparkführer spannende Informationen zum Habichtswald und seinen tierischen und pflanzlichen Bewohnern.

Samstag, 20. November 2021: In historischen Gewändern geleitet der Naturparkführer die Teilnehmenden den Berg empor und gibt Einblicke in die bewegte Geschichte der Weidelsburg und die Geologie des Berges.

Sonntag, 21. November 2021: Der Weg vom Herkules über das Ahnetal auf den Hohen Dörnberg und weiter nach Zierenberg ist eine der schönsten Wanderstrecken des Naturparks.

Donnerstag, 25. November 2021: Die ca. 8 km lange Tour führt überwiegend durch offenes Gelände, so dass die Teilnehmenden die (hoffentlich) winterliche Sonne genießen können. Erholung steht hier im Vordergrund.

Samstag, 27. November 2021: Motive finden, beurteilen und gekonnt fotografieren – die Teilnehmer gehen mit der Kamera und/oder dem Smartphone auf Motivsuche an den schönsten Orten im Naturpark Habichtswald.

Sonntag, 28. November 2021: Motive finden, beurteilen und gekonnt fotografieren die Teilnehmer gehen mit der Kamera und/oder dem Smartphone auf Motivsuche an den schönsten Orten im Naturpark Habichtswald.

Sonntag, 28. November 2021: Bei dieser Wanderung erfahren die Teilnehmer wie Treibhausgasemissionen, Klimawandel und regenerative Energien zusammenhängen und ob Windenergieanlagen Auswirkungen auf das ökologische Gleichgewicht im Wald haben.

Für euch haben wir die zehn höchsten und schönsten Gipfel zusammengestellt. Wer sie alle erstürmt, der darf sich auf ein nachhaltiges und nützliches Präsent freuen! Schnürt die Wanderschuhe und startet direkt los!

Auf diesem Weg geht es um die Deutschen und ihren Wald. Er wurde besungen, beschrieben, gemalt und durchwandert. Seit Jahrhunderten ist er Sehnsuchtsort, Mythos und Identitätssymbol.

Im Mittelpunkt der Wilden Wochen steht das Habichtswaldschwein. Renommierte Gastronomiebetriebe bieten zwischen dem 18. September und dem 14. November 2021 leckere Gerichte rund um das dieses an.

Die neue Ausstellung zur Geologie führt die Besucher über allgemeine Geologie zu den Besonderheiten im Naturpark Habichtswald und vermittelt wie unsere Landschaft entstanden ist.