Durch die Corona-Pandemie hat das Interesse am Wandern weiter an Schwung gewonnen. Um der großen Nachfrage entgegenzukommen, wurde nun eine Broschüre zusammengestellt, die eine kleine Auswahl an Naturparkrundwegen aufzeigt.

Die aktuelle Pandemie-Situation schränkt auch den gewohnten Betrieb im Naturpark Habichtswald ein. Doch das Team vom Naturpark Habichtswald hat die Zeit genutzt und tolle neue Ideen umgesetzt!

Der lyrische Frühlingsweg in Riede lädt zu einem entspannten und genussvollen Spaziergang im Waldpark von Riede ein. Entlang des Weges erwarten die Wanderer literarischen Frühlingsbotschaften bekannter und unbekannterer Dichter.

Das Veranstaltungsprogramm für Frühjahr und Sommer 2021 steht, ist aber vorerst nur digital verfügbar.

Pünktlich vor den Osterferien und den freien Tagen gibt es einen neuen familienfreundlichen Wanderweg, bei dem sich alles rund um das Thema Ostern und die Natur im Frühjahr dreht.

Eine neue Broschüre stellt eine interessante Auswahl an Naturparkrundwegen im Naturpark Habichtswald vor.

Unter dem Motto „Wer weiß denn sowas?“ bietet der Quiz-Wanderweg kleinen und großen Wanderern mit zahlreichen Fragen rund um die Natur die Möglichkeit, ihr Wissen zu testen.

Unter dem Motto „Wer weiß denn sowas?“ bietet der Quiz-Wanderweg kleinen und großen Wanderern mit zahlreichen Fragen rund um die Natur die Möglichkeit, ihr Wissen zu testen.

Bei konstanten Schneeverhältnissen lädt der Hohe Habichtswald zum Wintersportvergnügen direkt vor den Toren Kassels ein. Der Naturpark Habichtswald präpariert bei ausreichender Schneehöhe Loipen für klassische Langläufer und Skater.

Zu einer ganz besonderen Entdeckertour auf den Spuren der Brüder Grimm lädt der Märchen-Weihnachtsweg im Habichtswald auch nach dem Jahreswechsel ein.

Entlang des Winter-Wanderweges um die “Mitte Deutschland” in Edermünde-Bessen finden Sie bis voraussichtlich Ende Januar 2021 Tafeln mit winterlichen Gedichten, kleinen Geschichten und Wissenswertem rund um den Wald.

Märchenhafte Stimmung, geschmückte Bäume und Zeit mit der Familie verbringen – dazu lädt der märchenhafte Weihnachtsweg in diesem Jahr ein!

Gemeinsam haben der Naturpark Habichtswald und der Hessisch-Waldeckische Gebirgsverein Kassel (HWGV) das Wanderwegenetz im Hohen Habichtswald überarbeitet und neue Wandertafeln aufgestellt.

Liebe Leser*innen, leider erwischt uns der erneute Lockdown sehr kurzfristig. Bitte haben Sie Verständnis, dass die Beiträge dieses Newsletters teilweise nicht mehr den aktuellen Regelungen entsprechen. Für den November mussten alle geplanten Veranstaltungen abgesagt werden und auch das Naturparkzentrum Habichtswald bleibt ab dem 2.11. geschlossen. Bleiben Sie gesund, sodass wir uns hoffentlich bald alle wiedersehen können und gemeinsam die Region entdecken können.

Wer waren sie wirklich, die Kelten? Begleiten Sie uns durch das Keltenjahr mit vielen tollen Veranstaltungen, die Jung und Alt ermöglichen, einen Einblick in die Welt der Kelten zu erhalten.

10 Jahre gibt es nun schon die Wilden Wochen im Naturpark Habichtswald. Jedes Jahr im Herbst kreieren renommierte Gastronomen Leckereien vom regionalen Habichtswaldschwein, Metzgereien und Direktvermarkter bieten Wildbret an.

Das neue abwechslungsreiche Veranstaltungsprogramm ist erhältlich. Die geführten Wanderungen vom Naturpark Habichtswald bieten eine gute Gelegenheit die Natur vor der eigenen Haustür wieder zu entdecken.

Die Ausstellung im Naturparkzentrum Habichtswald beschäftigt sich mit dem Klimawandel, dessen Auswirkungen und die damit verbundenen Herausforderungen für den Wald.

10 Jahre gibt es nun schon die Wilden Wochen im Naturpark Habichtswald. Jedes Jahr im Herbst kreieren renommierte Gastronomen Leckereien vom regionalen Habichtswaldschwein, Metzgereien und Direktvermarkter bieten Wildbret an.

Der Hohe Dörnberg wurde vor Kurzem vom Präsidium für Geowissenschaften und Geotechnologien ausgewählt und mit dem Prädikat „Nationaler Geotop“ zertifiziert!

Seit 10 Jahren gibt es nun schon die Wilden Wochen im Naturpark Habichtswald. Jedes Jahr im Herbst kreieren renommierte Gastronomen Leckereien vom regionalen Habichtswaldschwein und Metzgereien und Direktvermarkter bieten Wildbret für die heimische Küche an. So ist unser Habichtswaldschwein Jahr für Jahr in aller Munde.

Die Ausstellung im Naturparkzentrum Habichtswald beschäftigt sich mit dem Klimawandel, dessen Auswirkungen und die damit verbundenen Herausforderungen für den Wald.

Lauschen Sie den Geschichten vor der märchenhaften Kulisse der Helfensteine. Beim Märchenfest kann man mit dem nötigen Abstand einen schönen Familiennachmittag bei Märchen und Geschichten erleben. Wir freuen uns auf Sie!

In der Sonderausstellung im Naturparkzentrum Habichtswald dreht sich alles um das Thema Klima und Wald.

Märchen sind poetische Geschichten des Herzens, voller Weisheit, Mitgefühl und Zuversicht! Lassen Sie sich in die zauberhaften Märchenwelten entführen…

Top