In der Sonderausstellung im Naturparkzentrum Habichtswald dreht sich alles um das Thema Klima und Wald.

Märchen sind poetische Geschichten des Herzens, voller Weisheit, Mitgefühl und Zuversicht! Lassen Sie sich in die zauberhaften Märchenwelten entführen…

Bewegung an der frischen Luft tut Körper und Seele gut! Mit unseren temporären Wegeangeboten wollen wir in der Corona-Zeit sichere Möglichkeiten geben, Region und Natur kennenzulernen.

Bei Kindergeburtstagen im Naturpark Habichtswald können schon die Kleinsten spielerisch den Wald entdecken, auf Spurensuche gehen oder bei einer Schatzsuche den Wald erkunden.

Die Hummelwerkstatt ist ein besonderer außerschulischer Lernort rund um das Thema Insekten. Bis Ende August ist es wieder möglich, die Hautflügler im „Landschaftspark Elbetal“ zu beobachten.

Topaktuell geht es in der neuen Ausstellung um den Klimawandel und die Auswirkungen auf die Wälder.

Im ersten Naturpark-Malbuch finden die kleinen Malfreunde viele schöne Bilder mit dem Naturpark-Maskottchen Horst und den Tieren aus dem Habichtswald.

Entdecken Sie die schönsten Wander- und Fahrradrouten im Naturpark Habichtswald!

Das Naturparkzentrum öffnet wieder mit einer neuen Ausstellung zum Thema „Neues Klima – neuer Wald“. Sie beschäftigt sich z.B. mit dem Klimawandel und den Auswirkungen auf den Wald.

Im Juni startet der Naturpark Habichtswald wieder mit einem eingeschränkten Angebot an Naturparkführungen.

Unter dem Motto “NaturparkLust statt WohnunsgFrust” hat der Naturpark Habichtswald Ende März eine neue Serie in den sozialen Netzwerken (Facebook und Instagram) gestartet. Zwei Mal wöchentlich werden hier besondere Ideen und Tipps gegen den Corona-Frust veröffentlicht.

Der Naturpark Habichtswald putzt sich heraus und versieht die Wanderparkplätze im Kasseler Raum mit neuen informativen Wandertafeln.

Speziell für die Zeit der Schulschließung gibt es im Naturpark Habichtswald kleine Info-Wege für Eltern mit Kindern, um die Natur vor der Haustür zu entdecken

Neues Programm für Frühjahr und Sommer 2020 lockt in den Naturpark Habichtswald. Mehr als 120 geführte Wanderungen lassen keine Wünsche offen!

Ab Ende April beschäftigt sich die neue Ausstellung im Naturparkzentrum Habichtswald mit dem Klimawandel und den Auswirkungen auf die nordhessischen Wälder.

Der Naturpark Habichtswald ist mit seinem Mittelgebirgscharakter und der Mischung aus offenen und bewaldeten Flächen eine optimale Moutainbikeregion. Entdecken Sie unsere geführten Angebote für Mountainbiker!

Wer kennt sich in der Natur und dem Naturpark Habichtswald so richtig gut aus und kann all unsere Fragen richtig beantworten? Macht den Test!

Winterschlaf, Winterstarre, Winterruhe oder doch gleich auswandern? In der Sonderausstellung im Naturpark­zentrum Habichtswald dreht sich in diesem Winter alles um die Frage, wie unsere Wildtiere die kalte Jahreszeit überstehen.

Über den Jahreswechsel gönnen wir unseren Mitarbeitern und Ehrenamtlichen eine Verschnaufpause und gönnen ihnen eine schöne Zeit mit den Familien zu Hause. Vom 23.12. bis zum 17.01.2020 bleibt das Naturparkzentrum Habichtswald daher für Besucher geschlossen. Ab Samstag, den 18. Januar freuen wir uns aber darauf, Sie wieder bei uns im Haus begrüßen zu dürfen.

Das Internetportal „Regional=Optimal“ gibt einen Überblick über Direkterzeuger und -vermarkter aus den Gemeinden des Naturparks Habichtswald und den nordhessischen Landkreisen insgesamt.

Das Jahr 2019 neigt sich dem Ende und freuen uns auf die Weihnachtszeit…

In der Sonderausstellung im Naturpark­zentrum Habichtswald dreht sich in diesem Winter alles um die Frage, wie unsere Wildtiere die kalte Jahreszeit überstehen und welche Strategien sie dafür entwickelt haben.

Warten auf den Schnee… Der Hohe Habichtswald ist die höchste Region im Naturpark und der unmittelbaren Umgebung Kassels. Hier bieten sich beste Bedingungen für Wintersport und wunderschöne Spaziergänge.

Winterschlaf, Winterstarre, Winterruhe oder doch gleich auswandern? Vielleicht reicht auch nur ein dickes Fell und ein paar Vorräte? In der Sonderausstellung im Naturparkzentrum Habichtswald dreht sich in diesem Winter alles um die Frage, wie unsere Wildtiere die kalte Jahreszeit überstehen und welche Strategien sie dafür entwickelt haben.

Sonntag 17. November 2019, 10 – 16 Uhr: Pilzexperte Roman Krettek präsentiert bei seiner Pilzausstellung im Naturparkzentrum Habichtswald zwischen 70 und 100 verschiedene Pilzarten.

Top