Auch in der kalten Jahreszeit wenn die Früchte schon eingekocht, eingefroren oder getrocknet sind, bietet sich das Beeren-Tiramisu als idealer Nachtisch an.

Wer kennt sie nicht, die Ranger? Im Ausland sind sie in Nationalparken oder Naturparken für die fachkundige Informierung der Besucher zuständig, machen Führungen und Umweltbildung. Ähnliches gibt es auch hier in Bayern, die “Gebietsbetreuer/innen”, auch sie stehen Rede und Anwort zum Gebiet, der Flora und Fauna und vielen weiteren Themen in ihren Gebieten.

Am Freitag  den 22. November ab 19.30 Uhr gibt es im LBV-Zentrum Mensch und Natur in Nößwartling einen interessanten Filmabend. Gegenstand sind die Tiere des Bayerischen Waldes die der einheimische Filmer Heinz Schindlatz zeigt. Kosten: Für Erwachsene 4,oo € und Kinder 1,00 € LBV-Mitglieder sind frei.

 Am Freitag den 22. November um 19.30 Uhr stellt Peter Niebergall unsere heimischen Reptilien und ihre Lebensarten vor Ort der Veranstaltung ist der Randsberger Hof

Der Naturpark Oberer Bayerischer Wald wurde im Rahmen des Deutschen Naturpark-Tages 2013 wieder als Qualitäts-Naturpark ausgezeichnet.