Bei einem kleinen Rundgang am Mittwoch den 4. November um das Arracher Moor, erklärt Gebietsbetreuerin Anette Lafaire die Entstehung und welche Besonderheiten es noch heute in sich birgt.

Am Donnerstag den 5. November gehen wir um 14 Uhr gemeinsam auf Spurensuche nach dem Biber. Entlang der Schwarzach finden sich immer wieder Spuren dieses doch recht heimlichen Bewohners, gemeinsam wollen wir seinen Lebensraum erkunden und erfahren wie so ein Biber lebt. Anmeldung bis Mittwoch 4. November bei Tourist-Info Waldmünchen Tel: 09972/30725 Treffpunkt ist der

Am Sonntag den 29. November veranstaltet der LBV im Zentrum Mensch und Natur wieder seinen alljährlichen Schrazl-Weihnachtsmarkt von 12 bis 18 Uhr. Zu sehen gibt es traditionelle Handwerksvorführungen und eine große Christkindlwerkstatt. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt.

Als Charaktervogel des Bayerischen Waldes, kann man das Auerhuhn hier nur noch selten sehen, obwohl bei uns das größte außeralpine Vorkommen in Bayern verzeichnet ist.