Am Freitag den 5. August um 10 Uhr bietet die Gebietsbetreuerin Anette Lafaire, eine Naturerlebniswanderung für die ganze Familie an (Kinder ab 5 Jahren). Am Parkplatz Brennes geht es los, immer wieder mit kleinen Spielen und Pausen erklimmen wir den Großen Arber, bis wir am Gipfelkreuz das Ziel der Wanderung erreicht haben. Die reine Gehzeit beträgt

Am Montag den 8.August könnt Ihr um 14 Uhr mehr über den Wasserfloh und seine Freunde erfahren. Zusammen mit Gebietsbetreuerin Anette Lafaire, geht ihr in Blaibach am Regen auf Expedition. Ausgerüstet mit Kescher und Becherlupen wollen wir diese Tiere genauer beobachten. Vielleicht finden sich auch noch ein paar Steinröllchen mit ihren Bewohnern. Treffpunkt ist der

Am Dienstag den 9. August können sie um 10 Uhr bei einer Familienwanderung auf den Kaitersberg teilnehmen. Treffpunkt ist der Parkplatz in Reitenberg. Bei der Wanderung erkunden wir mit der Gebietsbetreuerin Anette Lafaire, den Wald und natürlich auch die Räuber-Heigl-Höhle und erfahren etwas über das Leben des “Robin Hood” des Bayerischen Waldes. Auf der Kötztinger

Am Mittwoch den 10. August  können sie mit Johannes Matt, vom Naturpark Bayerischer Wald die Hochlagen des Waldes mit seinen Schönheiten und verborgenen Geheimnissen kennenlernen. Treffpunkt ist Parkplatz Schareben. Anmeldungen bis Dienstag den 9. August bei Touristinfo Drachselsried Tel: 09945/905033

Am Mittwoch den 10. August um 10 Uhr gehen wir im Arracher Seepark auf Erkundungstour. Wir wollen herausfinden wer alles im Reitbach wohnt und wie. Ausgestattet mit Kescher und Becherlupen gehen wir dabei auf die “Jagd”. Treffpunkt ist am Parkplatz Arracher Seepark, Anmeldung bei Tourist-Info Arrach, Tel: 09943/1035

Am Mittwoch den 10. August können sie um  14 Uhr mit der Gebietsbetreuerin Anette Lafaire, den Kleinen Arbersee erkunden. Hierbei erfahren, wie der See entstanden ist und zu seiner heutigen Form gekommen ist. Außerdem finden wir vielleicht Spuren seiner heimlichen Bewohner. Treffpunkt ist die Holzbrücke am See. Mit der Kleinen Arbersee-Bahn gelangen sie direkt zum

Am Donnerstag den 11. August um 10 Uhr können sie bei einer kleinen Wanderung den Wald mit allen Sinnen kennenlernen. Diese Tour eignet sich für Familien mit Kindern ab 5 Jahren, Dauer etwa 3 Stunden. Treffpunkt ist Wanderparkplatz Hagbügerl, Anmeldung Tourist-Info Waldmünchen, Tel: 09972/307-24 Bitte achten sie auf festes Schuhwerk und eine kleine Brotzeit.

Am Freitag den 12. August wollen wir um 14 Uhr bei einer kleinen Wanderung spielerisch die Natur rund um die geheimnisvolle Teufelsmauer erkunden. Dabei erfahren wir auch wie die Teufelsmauer entstanden ist und woher sie ihren Namen hat. Treffpunkt ist am Pfahlhof bei Gasthof Blasini, Anmeldung Tourist-Info Zandt, Tel: 09944/30300-15

Am Samstag den 13. August treffen wir uns um 10 Uhr am Brennes-Parkplatz. Von dort geht es gemütlich auf den Großen Arber, zwischendurch gibt es Erklärungen und Spiele rund um die Natur. Nach einer Brotzeitpause geht es dann an die “Arbeit”, wir schneiden rund um den ungarischen Enzian die Heidelbeeren zurück, so dass der Enzian

Am Sonntag den 14. August gibt es um 14 Uhr eine Führung in den Steinbruch, der zu den 100 schönsten Geotopen Bayerns zählt. Die geologische Besonderheit, eine Kreidetransgression, ist hier besonders gut zu sehen. Referent ist Konrad Bierlmeier von der unteren Naturschutzbehörde. Treffpunkt ist an der Straße Untertrübenbach – Obertrübenbach Nähe Haidhof. Eine Anmeldung ist

Am Dienstag den 16. August geht es für Familien um 10 Uhr auf den Großen Osser. Treffpunkt ist der Sattelparkplatz Osser, von dort wandern wir den Berg hinauf. Unterwegs gibt es immer wieder Interessantes über die Natur zu erfahren und zu erleben. Außerdem gibt es mehrere Legenden die sich um den Osser und seine Bewohner

Am Donnerstag den 18. August geht es um 14 Uhr in den Wald am Ludwigsberg in Bad Kötzting. Dort erkunden wir den Wald und seine Lebewesen. Außerdem erfahren wir warum der Wald so wichtig für uns ist und wer noch so dort lebt. Diese Tour ist für Familien mit Kindern ab 5 Jahren geeignet. Anmeldung

Grundschule Waldmünchen ist Naturparkschule geworden, während des Schulfestes fand die Ernennung statt……