Eine sehenswerte Ausstellung im Wallfahrtsmuseum Neukirchen b. Hl. Blut. Die zweisprachige Ausstellung (deutsch/tschechisch) präsentiert Luftaufnahmen von 26 Burgen und Burgruinen in der Region Pilsen. Öffnungszeiten: Di-Fr von 9-12 und 13-17 Uhr, Sa,So und Feiertage 10-12 und 13-16 Uhr. Ausnahme: Allerheiligen, Heilig Abend und Silvester, hier von 10-12 Uhr offen. In der Zeit vom 2. November bis

Am Freitag den 2. Dezember entführt sie um 19:oo Uhr Dr. Dirk Jödicke mit seinem Dia-Vortrag direkt in die Türkei. Seine Bilder zeigen diese einmalige Landschaft mit ihren Schönheiten in der Flora, das ganze wird musikalisch untermalt. Veranstaltungsort ist die Klostermühle in Cham/Altenmarkt. Für BN Mitglieder kostet dies 3 € für nicht Mitglieder 4 €.

Am Samstag den 3. Dezember können sie an dieser geführten Wanderung teilnehmen. Genießen Sie auf dem Weg das einzigartige, herrliche Panorama in den Lamer Winkel, die saftig grünen Wälder und Wiesen, bevor Sie die am Fuße des Kaitersberges gelegene Einöde “Eschlsaign” erreichen. Hier wird eine kleine kleine Rast gemacht. verweilen. Wer möchte kann sich in

Am Sonntag den 4. Dezember können sie ab 13 Uhr den Künstler- und Handwerkermarkt im Tierpark Lohberg besuchen Erleben Sie einen stimmungsvollen Rundgang durch unseren weihnachtlich geschmückten Tierpark. Für Kinder gibt es eine „Weihnachtsbastelstube“ und sie können den Nikolaus auf einer Fütterungsrunde durch den Tierpark begleiten, bevor er anschließend seine Geschenke an die Kinder verteilt.

Ab Freitag den 9. Dezember 17:00 öffnet dieser etwas andere Weihnachtsmarkt am Hohenbogen. Dies ist ein besonderer Geheimtipp für Winterurlauber und Einheimische im Bayerischen Wald. Wo hat die Weihnachtsgeschichte wirklich stattgefunden? Sicher nicht auf einem mondänen Platz mitten in der Stadt oder auf einer prachtvoll angelegten Promenade! Vielmehr in einer bescheidenen (Berg-) Hütte. Nur passend

Am Freitag den 16. Dezember können sie um 15:00 Uhr an dieser Romantische Pferdekutschenfahrt rund um Grafenwiesen teilnehmen. Eine vorherige Anmeldung in der Tourist-Info erforderlich! (09941/94031-7)   Pro Person: 10 € bei einer Mindestteilnehmerzahl von 5 Personen Der Treffpunkt ist das Rathaus Grafenwiesen in der Ortsmitte, in ca. 5 Gehminuten vom Bahnhof Grafenwiesen aus erreichbar. Von

Am Vorabend von Weihnachten am Freitag den  23.Dezember können sie an einer Abendwanderung teilnehmen. Gestartet wird um 20 Uhr beim Seepark Arrach von dort geht es zum Museumswirtshaus im Drexlerhof in Arrach. Dort findet freitags auch immer der Hüttenabend mit Live-Musik statt. . Über Moorpark geht es Richtung Energiepark auf Gut Kleß. Dem Klima-Terrain-Weg folgend folgt die

Der Winter hält Einzug und viele Tiere und Pflanzen verfallen in den Winterschlaf oder gehen auf die Reise zu einem wärmeren Ort, um dort den Winter zu verbringen.

Am 27. Dezember beginnt um 19 Uhr das Maskentreiben in Engelshütt Programm: ab 18.00 Uhr Aufwärmparty, 19.00 Uhr Rauhnachttreiben, im Anschluss Rauhnachtparty, Veranstaltungsende: 24.00 Uhr Als Rauhnächte werden meist zwölf Nächte um den Jahreswechsel bezeichnet. Nach alten Überlieferungen ist in diesen Nächten das Tor zur Geisterwelt offen. Zu den einzelnen Rauhnächten existieren zahlreiche “Weizgeschichten” (Geistergeschichten).

Am Dienstag den 27.12.2016 um  19:30 bis etwa  21:30 können sie besonders eindrucksvoll Urlaubserlebnisse in Arrach sammeln. Gegen 19.30 Uhr geht es los, zur Abendwanderung mit Schneeschuhen. Lernen Sie auf einer kleinen Tour zu einem Waldbauernhof die Landschaft und Natur in einer ganz anderen Art und Weise kennen. Kostenbeitrag: € 12,– p.P. inkl. Schneeschuhe, Stöcke, Stirnlampe. Anmeldung:

Am Mittwoch den 28. Dezember können sie an einer geführten Schneeschuhtour auf dem Goldsteig teilnehmen. Treffpunkt um 8:30 Uhr  ist beim Sportgeschäft Geiger in Arrach. Ausgerüstet mit den Schneeschuhen und Stöcken erfolgt die Anfahrt zum Skigebiet Eck-Riedelstein mit dem Skibus Arrach/Zellertal. Von hier startet eine der wohl anspruchsvollsten aber dennoch schönsten Winterwanderungen. Nach 1 Std.