Am Sonntag dem 18. Mai 2014 gab es die Gelegenheit an der 1. Rheingauer Krimi-Wanderung „Mordstour im Mittelrheintal“ teilzunehmen.

Vom Parkplatz “Kleine Wisper” können Sie abseits der Straße eine reizvolle Sommerwanderung ins Wispertal unternehmen. Der Weg führt das Wiesental (alte Wisper) hinauf, vorbei an einer Quellfassung und an vielen Wasserzuläufen, bis zur Kehre an der alten Hexenmühle.

Auf einer etwa 2-stündigen Führung am Mittwoch, 4.Juni, durch das Feldflora-Reservat in Hausen vor der Höhe stellt die Bürgerstiftung Unser Land! Rheingau und Taunus zusammen mit dem Kulturlandschaftsverein Hausen alte Kulturpflanzen wie Lein, Buchweizen, Einkorn und Ackerwildkräuter wie Ackerlöwenmaul, Saatwucherblume und Kornrade vor.