Am 01. Februar 2017 führt eine Wanderung von der Bushaltestelle “Fasaneriestraße” bis zum Schläferskopfstollen. Weiter geht es durch den Wald hinauf bis zum Turm mit Gelegenheit zum Turmaufstieg.

Am 08. Februar 2017 führt eine Wanderung von insgesamt 4,5 Stunden auf alten und neuen Wegen, mit herrlichen Ausblicken. Sofern das Wetter mitspielt, geht es über den Rheingau bergauf und bergab.

Mehrere hundert Jahre lang umschloss eine undurchlässige Grenzbefestigung aus Hecken mit nur vereinzelten Tordurchgängen den Rheingau. Eine Tour zu viel Spannendem und Interessantem über dieses geschichtsträchtige Baumgestrüpp.

Der Schnee ist da! Für die Einen ein wahrer Segen, wie für die vielen Skilangläufer oder Herrn Norbert Schäfer den Loipenwart des Naturparks, für die Anderen ein Ärgernis beispielsweise auf dem Weg zur Arbeit. Da wir für die Erholung von